Sprühdose gegen Asbest - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Sprühdose gegen Asbest

Ein Spray, mit dem sich Asbest weitaus einfacher und kostengünstiger als bisher unschädlich machen läßt, haben amerikanische Chemiker entwickelt. Der Schaum, der unter anderem Säuren und Fluorverbindungen enthält, wird an Ort und Stelle auf asbesthaltige Wärmedämmplatten aufgesprüht, die er innerhalb weniger Tage durchdringt. Dabei wandelt er die Asbestfasern durch chemische Reaktionen in unschädliche Materialien um.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

sve|gli|a|to  auch:  sveg|li|a|to  〈[svljato] Mus.〉 kühn, frisch, frei (zu spielen) ... mehr

Trans|fu|si|on  〈f. 20; Med.〉 Übertragung (Blut~) [<lat. transfusio ... mehr

Lern|pro|gramm  〈n. 11〉 nach einem bestimmten Programm eingeteilter Lernstoff

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige