VOLKER STEGER (42) jagt seit Jahren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

VOLKER STEGER (42) jagt seit Jahren

VOLKER STEGER (42) jagt seit Jahren den „Nobels“ nach – ganz besonders auf den Lindauer Nobelpreisträger-Tagungen. Dort hat er inzwischen eine stolze Reihe dieser Spezies mit seiner Kamera porträtiert. Er drückt den Ausgezeichneten einen Bogen Papier in die Hand und bittet sie, darauf etwas zu verewigen, was mit ihrer Nobelpreisarbeit zu tun hat. Anschließend setzt er die Preisträger samt Karton in Szene. Mehr als 50 Nobels hat Steger inzwischen auf diese Weise inszeniert. Einige seiner hier gezeigten Bilder wurden in San Jose (USA), Paris und Genf ausgestellt. Zu jeder Aufnahme machte sich der Fotograf Notizen, die wir hier in Auszügen wiedergeben.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hy|per|bo|lisch  〈Adj.〉 1 hyperbelartig, in der Art einer Hyperbel 2 sprachl. übertreibend ... mehr

Ge|hil|fe  〈m. 17〉 1 jmd., der einem andern (bei der Berufsarbeit) hilft, Mitarbeiter, Helfer (Anwalts~; Steuer~) 2 〈bei Handwerkern〉 Geselle ... mehr

Mi|ni|a|tu|ri|sie|rung  〈f. 20; El.〉 das Miniaturisieren, das Miniaturisiertwerden ● die extreme ~ von Schaltkreisen und Maschinen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige