Vom Ende der Saurier: „Das Sterben der Saurier" von Vincent Courtillot - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Vom Ende der Saurier: „Das Sterben der Saurier“ von Vincent Courtillot

Ein Meteorit soll es gewesen sein, der den Dinosauriern vor etwa 65 Millionen Jahren den Garaus machte – da sind sich inzwischen fast alle Geowissenschaftler einig. Doch die These krankt bis heute an zahlreichen Ungereimtheiten. Der französiche Geophysik-Professor Vincent Courtillot entwirft ein neues, spannendes und fundiertes Szenarium von dem, was am Ende der Kreidezeit auf der Erde geschah. Kja

Vincent Courtillot DAS STERBEN DER SAURIER Enke Stuttgart 1999 136 S., DM 39,90

Klaus Jacob / Vincent Courtillot

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Al|raun|wur|zel  〈f. 21〉 Wurzel der Mandragora officinalis, hat menschenähnl. Gestalt u. galt seit dem Altertum als Zaubermittel für Reichtum, Glück u. Liebe; Sy Alraun ... mehr

Ge|mü|se|an|bau  〈m. 1; unz.; Landw.〉 das Anpflanzen von Gemüse (zur gewerblichen Nutzung) ● Produkte aus biologischem, ökologischem ~

po|ly|tech|nisch  〈Adj.〉 mehrere Zweige der Technik umfassend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige