Wie viel Zeit nach dem Berufsleben bleibt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Wie viel Zeit nach dem Berufsleben bleibt

Die Rentendauer hängt von zwei Faktoren ab: der Lebenserwartung und dem offiziellen Renteneintrittsalter. Für Deutschland gilt: Obwohl die Rente künftig später beginnt, werden die Menschen länger im Ruhestand sein. Auch in Italien wird das Rentenalter angehoben – doch hier spüren die Rentner den Zeitverlust. Norweger müssen bereits heute bis 67 arbeiten und haben deshalb weniger Rentenzeit. Polnischen Männern bleiben wegen ihrer relativ geringen Lebenserwartung nur rund 15 Jahre. Türken können in Rente gehen, wenn sie 20 Jahre eingezahlt haben. Dort stehen den Männern heute über 30 Rentenjahre bevor, den Frauen sogar 37.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Che|mi|sie|rung  〈[çe–] f. 20〉 Einführung u. Ausdehnung des Einsatzes chem. Stoffe u. Verfahren ● ~ der Landwirtschaft, der Umwelt

Vul|vi|tis  〈[vulvi–] f.; –, –ti|den; Med.〉 Entzündung der Vulva

Ar|chäo|lo|ge  〈[–ç–] m. 17〉 Wissenschaftler, Student der Archäologie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige