Wir sollten erneuerbare Energien - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Wir sollten erneuerbare Energien

Wir sollten erneuerbare Energien künftig technologieoffen fördern – statt separate Ziele für Wind- oder Solarstrom zu setzen.

Ulrich Wagner, DLR

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dis|so|zi|a|ti|ons|kon|stan|te  auch:  Dis|so|zi|a|ti|ons|kons|tan|te  〈f. 19; Chem.〉 Konstante, die das Gleichgewicht zw. den getrennten Teilchen (Ionen od. Atomen) ausdrückt ... mehr

Pro|ze|dur  〈f. 20〉 1 (langwierige, schwierige) Behandlung, (mühsames) Verfahren 2 〈IT〉 als Programm formulierte Anweisung, die durch Aufruf des Prozedurnamens mehrfach od. auch in anderen Programmen als Unterprogramm verwendet werden kann ... mehr

Hy|per|ba|ton  〈n.; –s, –ba|ta; Rhet.〉 rhetor. Figur, bei der eine Wortgruppe (aufgrund der Metrik) syntaktisch umgestellt wird, z. B. ”Bei euch, ihr Herrn, kann man das Wesen gewöhnlich aus dem Namen lesen“ (Goethe, Faust I); Sy Hyperbasis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige