Wissenschaft.de hat ein neues Gesicht - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Wissenschaft.de hat ein neues Gesicht

Ab heute hat Wissenschaft.de ein neues Gesicht. Mit dem Relaunch sind unsere Seiten noch übersichtlicher und unser beliebter Newsbereich prominenter geworden. Der neue Service „Weitere News zum Thema“ macht die Navigation durch unsere Nachrichten noch einfacher.

Um das zu erreichen, haben wir uns von einigen unserer alten Rubriken getrennt und andere ins Leben gerufen. Daher bekommen die Abonnenten des Newstickers zunächst alle täglichen Meldungen zugeschickt. Wir hoffen, Sie werden diese Gelegenheit nutzen, um die Auswahl Ihrer persönlichen Themenbereiche neu zu gestalten. Dazu benutzen Sie weiterhin Ihr altes Passwort. Abonnenten, die unseren Service bereits sehr lange nutzen, haben vermutlich keines und können ihr Profil ohne Passwort ändern.

Mit dem Relaunch unserer Seiten haben wir auch neue Bereiche bekommen. Die alten Webtipps sind nun im umfangreichen Webkatalog wesentlich strukturierter und anwendungsfreundlicher untergebracht – Suchen und Finden leicht gemacht. Der Marktplatz ist ein rein kommerzieller Bereich unseres Auftritts. Wir haben versucht, Partner auszuwählen, die der hohen Qualität unseres Auftritts entsprechen.

Auch die Online-Gestaltung des Hefts hat sich verbessert. Die das Heft ergänzenden Informationen – wie zum Beispiel zum Science- oder Techno-Park – finden Sie als eigene Menüpunkte. Die im Heft rezensierten Bücher können Sie nun auch direkt online bestellen.

Sie suchen noch ein originelles und wertvolles Geschenk? Kein Problem: Geschenkabos von bild der wissenschaft können Sie nun ebenfalls online buchen. Sie wollen ein altes bdw-Heft? Die Übersicht früherer Hefte finden Sie beim Nachbestellservice und können dort online nachbestellen.

Anzeige

Wir hoffen, dass Ihnen unser neuer Auftritt zusagen wird. Für Lob und Kritik haben wir jeder Zeit ein offenes Ohr. Bitte schicken Sie Ihre Wünsche und Anregungen per Mail an Marei Röding.

Ihre Wissenschaft.de-Redaktion

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Harn|stot|tern  〈n.; –s; unz.; Med.〉 Unvermögen, den Harn in gleichmäßigem, glattem Strahl zu entleeren, z. B. bei einem Harnstein, der die Blasenöffnung verschließt

Glau|ber|salz  〈n. 11; unz.〉 Abführmittel, chemisch kristallwasserhaltiges Natriumsulfat [nach dem Chemiker u. Apotheker Johann Rudolf Glauber, ... mehr

Mo|de 1  〈f. 19〉 I 〈unz.〉 1 〈i. w. S.〉 Gebräuche, Geschmack einer Zeit, das, was zur Zeit gerade üblich ist, Zeitgeist, Trend 2 〈i. e. S.〉 die Art, sich zeitgemäß zu kleiden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige