Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Astronomie|Physik

Atlantis nach 13-tägiger Mission in Kalifornien gelandet

Nach wiederholten Verzögerungen wegen schlechten Wetters ist die US-Raumfähre Atlantis am Dienstag kurz nach 21.30 Uhr (MEZ) zur Erde zurückgekehrt. Anhaltender starker Wind auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida zwang die fünfköpfige Crew zur Landung auf dem Luftwaffenstützpunkt Edwards in Kalifornien. Ursprünglich hatte das Shuttle bereits am Sonntag nach elftägiger Mission zurückkehren sollen, aber die Wetterprobleme bescherten der Besatzung zwei zusätzliche Reisetage.

Die Raumfähre hatte das 1,4 Milliarden Dollar teure Forschungslabor “Destiny” zur Internationalen Raumstation ISS transportiert. Die Shuttle-Astronauten verbrachten bei drei Weltraum- Ausstiegen insgesamt knapp 20 Stunden außerhalb der Atlantis. Sie befestigten das Forschungsmodul an der Außenwand der ISS und kontrollierten die Kabelverbindungen. Vor einer Woche schrieben die Astronauten mit dem 100. Außeneinsatz seit 1965 ein Kapitel Raumfahrt-Geschichte.

Kurz vor dem Abdocken am Freitag wurden außerdem zahlreiche Ausrüstungsgegenstände von der Atlantis in die Raumstation umgeladen. Insgesamt hatte die Fähre knapp 1.400 Kilogramm Vorräte und neue Geräte für die Station mitgebracht.

dpa
Anzeige

Gewinner des bdw-Neujahrsrätsels 2023 stehen fest

Wissensbücher 2022

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Po|ly|pro|py|len  〈n. 11; Abk.: PP〉 durch Polymerisation von Propylen hergestellter thermoplastischer Kunststoff, der vielseitige Verwendung im Apparatebau sowie in der Verpackungs– u. Textilindustrie findet

Be|la|ge|rungs|zu|stand  〈m. 1u; unz.; Rechtsw.; früher〉 Notlage, in der die bürgerlichen Gesetze durch Kriegsgesetze abgelöst werden ● den ~ (über ein Land, eine Stadt) verhängen

Ca|ter|pil|lar®  〈[kæt(r)pıl(r)] m. 6; Tech.〉 (beim Straßenbau eingesetzter) Raupenschlepper [engl., eigtl. ”Raupe“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
Anzeige