Ferne, fremde Welten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Astronomie+Physik

Ferne, fremde Welten

Astronomen haben bislang mehr als 170 Planeten bei anderen Sternen entdeckt. Mit dem Objekt „GQ Lupi b“ gelang es deutschen Wissenschaftler vielleicht erstmals, einen solchen Exoplaneten zu fotografieren. Noch gibt die Entstehung einiger dieser jupiterähnlichen Gasriesen große Rätsel auf.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

on|ko|gen  〈Adj.; Med.〉 eine bösartige Geschwulst erzeugend [<grch. onkos ... mehr

Gift|nat|ter  〈f. 21; Zool.〉 Angehörige einer Familie von Schlangen mit großen vorderen Oberkieferzähnen mit tiefer Giftrinne, die zur Verteidigung u. zum Beuteerwerb benutzt werden: Elapidae

iso|elek|trisch  auch:  iso|elekt|risch  〈Adj.; Chem.〉 ~er Punkt derjenige pH–Wert, bei dem eine gelöste, elektrisch geladene Verbindung sich im elektrischen Feld indifferent verhält, weil die Summe ihrer Ladungen gleich Null ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige