Feuerball über US-Ostküste - besorgte Anrufer bei Polizei - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Astronomie+Physik

Feuerball über US-Ostküste – besorgte Anrufer bei Polizei

Ein großer Feuerball am Himmel hat Tausende Bewohner der amerikanischen Ostküste in Aufregung versetzt. Der Ball tauchte am Montagabend am Himmel auf und war einige Sekunden zu sehen, bis er brennend am Horizont verschwand. Viele Beobachter hörten dabei auch einen lauten Knall. Nach ersten Einschätzungen von Experten handelte es sich vermutlich um einen Meteor, die leuchtende Feuerkugel eines vom Himmel stürzenden Meteoriten.

Das Objekt wurde von Augenzeugen in der Hauptstadt Washington bis nach New York gesehen und soll in einem Feld in Williamsport im Bundesstaat Pennsylvania nieder gegangen sein. Nach Medienberichten vom Dienstag wurde in dem Feld ein zehn Quadratmeter großer verbrannter Bereich entdeckt, sonst seien allerdings keine Spuren des Objekts geblieben. Die Polizei berichtete über Anrufe besorgter und neugieriger Menschen von Maryland südlich von Washington bis in den Norden des Bundesstaates New York.

dpa
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Keim|fleck  〈m. 1; Biol.〉 befruchteter Kern der Keimscheibe; Sy Keimbläschen ... mehr

anschif|fen  〈V. t.; hat; Tech.〉 verlängern [→ anschäften; ... mehr

Gre|go|ri|a|nik  〈f.; –; unz.; Mus.〉 die Formen, Lehre u. Erforschung des gregorian. Chorals [nach Papst Gregor ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige