Fliegende Sternwarte findet das Ur-Molekül - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Astronomie+Physik Videoportal

Fliegende Sternwarte findet das Ur-Molekül

Das Heliumhydrid-Ion gilt als das erste Molekül, das sich nach dem Urknall im Universum gebildet hat – doch bisher war es im Weltal nicht auffindbar. Mit Hilfe der fliegenden Sternwarte SOFIA ist dieser Nachweis nun doch geglückt.

Quelle: DLR

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Nu|cle|on  〈n.; –s, –o|nen; Phys.〉 = Nukleon

♦ Die Buchstabenfolge nu|cl… kann in Fremdwörtern auch nuc|l… getrennt werden.

Re|gis|ter|zug  〈m. 1u; Mus.; an der Orgel〉 Knopf, der ein bestimmtes Register für die Windzuführung freigibt

♦ An|thrax  〈m.; –; unz.; Med.〉 = Milzbrand [grch., ”Kohle“]

♦ Die Buchstabenfolge an|thr… kann in Fremdwörtern auch anth|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige