Kurz gemeldet: Bier erobert den Weltraum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Astronomie+Physik

Kurz gemeldet: Bier erobert den Weltraum

Gesund, stressmindernd, alkoholfrei: Was sich liest wie die Werbung für ein Fitnessgetränk, beschreibt in Wirklichkeit ein von der russischen Akademie für Landwirtschaft entwickeltes gesundheitsförderndes Bier. Das Getränk soll bald auch Astronauten auf Weltraumflügen in Stimmung bringen.

Ursprünglich gedacht war das alkoholfreie Bier für Rettungsarbeiter, um die Stimmung dieser unter Extrembedingungen arbeitenden Menschen zu heben und sie zugleich bei der Ausübung ihrer Pflicht nicht zu behindern.

Mittlerweile wird an der Akademie schon an der Folgeversion gearbeitet. Noch gesünder, mit zugesetzten Kräutern, Vitaminen und Mineralstoffen soll dieses Bier ganz speziell Astronauten zur Verfügung stehen. Laut Aussagen der Forscher sei Bier auch deshalb ein ideales Erfrischungsgetränk, weil es ? selbst ohne Alkohol ? eine stressmindernde Wirkung entfalte.

Tanja Fabsits
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ob|ser|va|ble  auch:  Ob|ser|vab|le  〈[–va–] f. 30; Phys.〉 eine messbare physikalische Größe ... mehr

Dop|pel|stern  〈m. 1; Astron.〉 zwei (scheinbar) engbenachbarte Fixsterne

Fre|gatt|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Meeresvogel, der mit 4 verwandten Arten die Küsten der Tropen bewohnt u. zu einer eigenen Familie von Ruderfüßern gehört, fängt Fliegende Fische: Fregata aquila

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige