Video der Woche - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Astronomie+Physik Videos

Video der Woche

Die Sonde Mars Reconnaissance Orbiter hat ein Monsterexemplar eines Staubwirbels auf dem Mars fotografiert. Experten der NASA zufolge war er etwa 20 Kilometer hoch und besaß am Boden einen Durchmesser von etwa 70 Metern. 3D Grafiker haben ihn nun in einem Animationsvideo nachgebildet, um die Bewegung des riesigen Gebildes zu veranschaulichen.

Der Staubteufel zog seine Bahn durch die sonnenbeschienene Amazonis-Ebene auf der Nordhalbkugel des roten Planeten. Momentan bringen die aufsteigenden warmen Winde häufig solche Wirbel hervor, berichtet die NASA, doch das aktuelle Exemplar ist rekordverdächtig. Staubteufel durch aufsteigende Heißluft gibt es auch auf der Erde. Die Wissenschaftler betonen in diesem Zusammenhang, dass es sich nicht um einen Tornado handelt, denn dieses irdische Wetterphänomen wird hauptsächlich durch Prozesse angetrieben, die mit der Luftfeuchtigkeit zusammenhängen. Auf der Erde wäre ein Staubteufel von marsianischen Ausmaßen eine gefährliche Naturkatastrophe, doch nicht auf dem Mars: Wegen der geringen Dichte der Atmosphäre würden die feinen Staubkörnchen an einem Astronauten nur sanft herabrieseln, sagen die Wissenschaftler. Quelle: Mitteilung der NASA © wissenschaft.de ? Martin Vieweg Kennen Sie auch ein originelles Video mit wissenswerten Aspekten? Dann schlagen sie es uns als das ?Video der Woche? vor, unter fragen@wissenschaft.de Das Video der Woche wird Ihnen präsentiert von der Wieso? Weshalb? Warum? Online-Erlebniswelt für Kinder.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kra|ke  〈f. 19 od. m. 17〉 1 〈Zool.〉 Kopffüßer mit gedrungenem, sackförmigem Körper, dessen acht Fangarme mit Saugnäpfen besetzt sind: Polyp, Pulp, Octopus vulgans 2 〈Myth.〉 Meerungeheuer ... mehr

Mu|sik|ge|schich|te  〈f. 19; unz.〉 (wissenschaftl. Erforschung der) Geschichte der Musik

Le|pi|do|pte|re  auch:  Le|pi|dop|te|re  〈m. 17; Zool.〉 Schmetterling ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige