Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Ausstellungen

Anne Frank und ihre Verbindungen zur Schweiz

Anne Frank, 1942 in Amsterdam. Bild: Anne Frank Fonds Basel

Das Tagebuch der Anne Frank ist heute weltberühmt. Jeder kennt die Aufzeichnungen des jüdischen Mädchens über Alltag, Angst und Hunger im Amsterdamer Versteck vor den Nationalsozialisten. Was die Familie Frank und die Verbreitung des Tagebuchs mit der Schweiz verbindet, ist hingegen kaum bekannt. Den engen Bezügen der Familie zur Eidgenossenschaft widmet sich das Landesmuseum Zürich noch bis zum 6. November 2022.

Die Sonderausstellung „Anne Frank und die Schweiz“ verknüpft die Flucht der Familie von Anne nach Amsterdam mit jener ihrer Verwandten im Basler Exil. Zu sehen sind vor allem Fotografien und Dokumente. Die parallel entwickelten Geschichten der beiden Familienzweige zur Zeit des Zweiten Weltkriegs geben Einblicke in die spezifischen Bedrohungen von Jüdinnen und Juden in zwei europäischen Kleinstaaten. Die Ausstellung erzählt auch die Geschichte von Annes Vater Otto Frank. Nachdem Anne, ihre Schwester und ihre Mutter 1945 im Konzentrationslager ermordet worden waren, ließ er sich in den 1950er Jahren bei seiner Verwandtschaft in Basel nieder. Von dort aus machte er das Vermächtnis seiner Tochter der ganzen Welt bekannt. Zentral präsentiert die Ausstellung eine faksimilierte Ausgabe des Tagebuchs, erläutert die Entstehungsbedingungen der Texte und schaut auf deren Wirkungsgeschichte.

Weitere Informationen zu der Ausstellung in Zürich

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Gurt  〈m. 1〉 1 festes, breites Band aus Stoff od. Leder, breiter Riemen (Gitarren~, Sattel~) 2 Gürtel … mehr

Es|par|to|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 die Blätter der auf den trockenen, steinigen Hochflächen des westl. Mittelmeergebietes wachsenden Süßgräser Lygeum spartum u. Stipa tenacissima, die seit alten Zeiten zu Flechtarbeiten verwendet werden u. Rohstoff für die Papierherstellung sind; Sy 〈kurz〉 Esparto … mehr

Fahr|stei|ger  〈m. 3; Bgb.〉 Aufsichtsperson im Bergbau, Vorgesetzter mehrerer Steiger

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]