Anzeige
Anzeige

Ausstellungen

Das spanische Jahrhundert am Niederrhein

dam1221kn01.jpg
Schlacht bei Dahlen zwischen Niederländern und Spaniern 1568 (Nachdruck eines Kupferstichs von Franz Hogenberg, 1616). (Bild: Städtisches Museum Schloss Rheydt)

Nach der Übernahme der Regentschaft über die Niederlande durch Philipp II. (1527–1598) am 25. Oktober 1555 wuchsen die Gräben zwischen den nach konfessioneller und weltlicher Selbstbestimmung strebenden sieben nördlichen Provinzen der Niederlande und der katholischen Monarchie. Letztlich gipfelten diese Widersprüche in einem Krieg, der rund 80 Jahre lang sämtliche Auseinandersetzungen in den umliegenden Territorien beeinflussen sollte. Am Niederrhein, besonders in den Herzogtümern Jülich, Kleve und Berg, war das Kriegsgeschehen deutlich spürbar. Spanische und niederländische Heerführer nutzten den Niederrhein als Versorgungslinie, Aufmarschgebiet und erweiterten Kriegsschauplatz, was für die lokale Bevölkerung viel Leid mit sich brachte.

Die Ausstellung „Weltreich und Provinz“ im Städtischen Museum Schloss Rheydt präsentiert noch bis zum 6. März 2022 anhand von Kunstwerken, Karten, Dokumenten und weiteren einschlägigen Objekten die verschiedenen Facetten des spanischen Jahrhunderts am Niederrhein. Dies war von Kriegen, Greueltaten und Not, aber auch von kulturellem Austausch, Handel und Hochkultur geprägt. 2022 wird diese Ausstellung in veränderter Form im Museum Zitadelle Jülich und 2023 im LVR-Niederrheinmuseum Wesel zu sehen sein.

Weitere Informationen zur Ausstellung in Mönchengladbach

 

Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Joch|bo|gen  〈m. 4 od. süddt., österr., schweiz. m. 4u〉 1 Gewölbe bzw. Gewölbebogen über einem Joch 2 〈Anat.〉 knöcherner Bogen des Gesichtsschädels der Säugetiere u. des Menschen, der von Oberkiefer, Schläfenbein u. Keilbein mithilfe des Jochbeins gebildet wird; ... mehr

gen|tech|nik|frei  〈Adj.〉 frei von Gentechnik, ohne den Einsatz der Gentechnik (erzeugt)

lot|recht  〈Adj.〉 senkrecht, im Winkel von 90° auf einer Geraden od. Fläche stehend

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige