Der Flaneur als Auge der Stadt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Ausstellungen

Der Flaneur als Auge der Stadt

dam1218kn03.jpg
Der Flaneur im Getriebe: Diese Straßenszene von Ernst Ludwig Kirchner entstand 1926. (Brücke-Museum Berlin)

Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden die modernen Metropolen, gekennzeichnet durch anonyme Menschenmassen, die sich in ihr bewegen. Mit ihnen lässt sich der „Flaneur“ durch Straßen und über Plätze treiben, beobachtet, selbst nicht betroffen, das Geschehen. Der Flaneur ist quasi das „Auge“ der Stadt. Damit ist das Flanieren das Gegenbild zur heutigen zielgerichteten, hektischen Bewegung durch die Straßen. Der literarischen Figur des Flaneurs, wie sie etwa von Charles Baudelaire oder Walter Benjamin eingeführt wurde, spürt die Ausstellung „Der Flaneur“ im Kunstmuseum in Bonn in der Kunst nach. In der Schau, die noch bis zum 13. Januar 2019 zu sehen ist, stehen Paris und Berlin im Fokus.

Zu sehen sind Gemälde und Fotografien, aber auch Performances und Filme, die die dynamische Struktur der Stadt einfangen sollen. Die Vielfalt der dargestellten Stimmungen fasziniert: Straßenszenen von Max Ernst, Ludwig Meidner oder George Grosz spiegeln noch vor dem Ersten Weltkrieg das als chaotisch empfundene Verkehrsgewühl; Fotografien von
Alexander Rodtschenko aus den 1930er Jahren beschwören dagegen eher die Einsamkeit des Einzelnen in der Menge oder das Unheimliche der Stadt. Heutige Multimedia-Installationen inszenieren das Fragmentarische des wahrgenommenen Stadtraums. Der umfangreiche Katalog
ist im Wienand Verlag, Köln, erschienen.

Weitere Informationen zur Ausstellung in Bonn

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

On|line|fo|rum  〈[–ln–] n.; –s, –fo|ren; IT〉 = Internetforum

Wick|ler  〈m. 3〉 1 Werkzeug zum Wickeln (Locken~) 2 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Schmetterlinge mit am Vorderrand stark gekrümmten, oft umgeschlagenen Vorderflügeln: Tortricidae ... mehr

Mumps  〈m.; –; unz.; Med.〉 meist im Kindesalter auftretende Infektionskrankheit, Entzündung u. Anschwellung der Ohrspeicheldrüsen; Sy Parotitis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige