Anzeige
Anzeige

Ausstellungen

Die Pfalz und Frankreich: vom Feind zum Freund

Drei französische Soldaten in Speyer, um 1958. (Bild: Privatarchiv Guy Lesueur)

Eigentlich sollte der 8. Mai 2020, der 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs in Europa, Anlass für die Sonderausstellung im Historischen Museum der Pfalz sein, doch durch Corona verschob sich alles um ein Jahr. Nun ist noch bis zum Januar 2022 die Schau „Rendezvous. Frankreichs Militär in der Pfalz 1945–1999“ zu sehen, die die Aussöhnung und Freundschaft mit dem französischen Nachbarn in den Blickpunkt nimmt. Zu sehen sind seltene Fotodokumente und Exponate der Erinnerungskultur aus privaten und öffentlichen Sammlungen in Deutschland und Frankreich.

Am Ende des Zweiten Weltkriegs kam die französische Armee als Sieger und Befreier vom Nationalsozialismus in die Pfalz. Bis zum endgültigen Abzug 1999 bildeten die französischen Streitkräfte in der Pfalz einerseits eine abgeschlossene Gesellschaft, andererseits gab es mannigfaltige Berührungspunkte zwischen dem französischen Militär, zivilem Servicepersonal und der einheimischen Bevölkerung. Die Ausstellung beleuchtet auch die Städtepartnerschaften, die seit der Mitte der 1950er Jahre geschlossen wurden und die das deutsch-französische Verhältnis auf bürgerschaftlicher Ebene verbesserten. Bis heute pflegen allein in der Pfalz mehr als 80 Städte und Gemeinden Partnerschaften mit einer französischen Kommune.

Weitere Informationen zur Ausstellung in Speyer

 

Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

stör|an|fäl|lig  〈Adj.〉 anfällig für Störungen, häufig nicht störungsfrei funktionierend ● ein ~es Gerät; eine ~e Technik

Büf|fel  〈m. 5; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe der Rinder mit langen, im Querschnitt fast dreieckigen Hörnern mit Ringen an der Basis, Schulterhöhe 180 cm [<spätmhd. büffel ... mehr

Grad  〈m. 1; bei Zahlenangaben Pl.: –; Zeichen: °〉 1 Abstufung, Stufe, Stärke, Maß (Wirkungs~) 2 Maßeinheit von Winkeln od. Skalen auf physikalischen Messgeräten, bes. für die Temperatur ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige