Anzeige
Anzeige

Ausstellungen

Ein Kosmos türkischen Lebens in Deutschland

dam0921kn02.jpg
Ein Vater mit drei Töchtern und einem Sohn vor seinem Mercedes in Duisburg-Walsum (Foto, 1990). (Bild: Fotoarchiv Ruhr Museum / Stadtmuseum Berlin / Stiftung Historische Museen Hamburg / Foto: Ergun Çağatay)

25 Jahre lagen diese Fotos vergessen in einem Koffer in Istanbul: über 3700 Aufnahmen, in denen der türkische Fotojournalist Ergun Çagatay (1937–2018) im Jahr 1990 die Lebenswelten der Einwanderer aus der Türkei in Deutschland festhielt. Die Ausstellung „Wir sind von hier. Türkisch-Deutsches Leben 1990“ im Ruhrmuseum präsentiert 120 der eindrucksvollsten Fotografien noch bis zum 31. Oktober 2021.

Im Auftrag der französischen Bildagentur „Gamma“ reiste Çagatay für seine Sozialreportage durch deutsche Städte. In Hamburg, Köln, Werl, Berlin und Duisburg besuchte er seine Landsleute in Fabriken, im Bergwerk, in ihren Geschäften oder zu Hause; er beobachtete sie auf Festen und bei der Ausbildung, in der Moschee oder bei politischen Demonstrationen. So spiegeln die Aufnahmen den Kosmos türkischen Lebens der ersten und zweiten Generation in einem Deutschland, das den Migranten gegenüber nicht immer aufgeschlossen war. Vom 2. Februar bis zum 6. Juni 2022 wird die Ausstellung in Hamburg gezeigt, danach in Berlin, Istanbul und Ankara. Ein zweisprachiger Katalog ist in der Edition Braus, Berlin, erschienen.

Weitere Informationen zur Ausstellung in Essen

 

Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Erb|un|wür|dig|keit  〈f. 20; unz.; Rechtsw.〉 Unwürdigkeit infolge Verfehlungen gegen den Erblasser (z. B. Tötung, Tötungsversuch od. Behinderung des Erblassers beim Abfassen des Testaments), ein Erbe anzutreten

♦ dar|ü|ber  〈a. [′–––], wenn mit bes. Nachdruck auf etwas hingewiesen wird; Adv.〉 1 〈allg.; a. fig.〉 1.1 über dieses  1.2 mehr ... mehr

♦ Elek|tri|sie|rung  〈f. 20; unz.〉 das Elektrisieren

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige