Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Ausstellungen

„Kindertransporte“ – Rettung vor den Nazis

dam0322kn02.jpg
Tagebuch von Karola Ruth Siegel (verheiratete Westheimer). Sie emigrierte in die USA und wirkte als Soziologin und Sexualpädagogin. (Bild: Privatbesitz, mit freundlicher Genehmigung von Dr. R. K. Westheimer)

Die Trennung werde nur kurz sein – mit dieser Hoffnung schickten jüdische Eltern ihre Kinder auf die sogenannten Kindertransporte. Etwa 20 000 Kinder und Jugendliche aus Deutschland entkamen so zwischen November 1938 und September 1939 der NS-Diktatur. Unter ihnen waren mindestens 600 Kinder aus Frankfurt. Doch die Hoffnung trog: Die meisten Kinder sahen ihre Familien nie wieder.

Die Ausstellung „Kinderemigration aus Frankfurt“ in der Deutschen Nationalbibliothek widmet sich noch bis zum 15. Mai 2022 sechs Kindern und ihren Biographien: Lili Fürst, Renate Adler, Elisabeth Calvelli-Adorno, Josef Einhorn, Karola Ruth Siegel und Liesel Carlebach. Zu den Exponaten der Ausstellung zählen Briefe, die oft die letzten Mitteilungen der Eltern waren, und Tagebücher als häufig einziger Ort für unzensierte Niederschriften. Die schriftlichen Zeugnisse wurden von den Betroffenen über Jahrzehnte gehütet. Auch letzte Erinnerungsstücke der Kinder an ihre Eltern beziehungsweise an ihre Kindheit werden in der Ausstellung gezeigt. Die Biographien werden zudem durch Interviews mit Zeitzeugen ergänzt. Hinzu kommen Graphic Novels, die die sechs Lebenswege zeichnerisch umsetzen. Der Katalog zur Schau ist im Wallstein Verlag, Göttingen, erschienen.

Weitere Informationen zur Ausstellung in Frankfurt am Main

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Xy|lo|fon  〈a. [′–––] n. 11; Mus.〉 Musikinstrument, bei dem kleine, nach Tonleitern angeordnete, auf einem Rahmen ruhende Holzstäbe mit hölzernen Klöppeln angeschlagen werden; oV Xylophon … mehr

De|ka|eder  〈m. 3; Math.〉 von zehn gleichmäßigen Vielecken begrenzter Körper; Sy Zehnflach … mehr

Ra|dio|nu|klid|bat|te|rie  auch:  Ra|dio|nuk|lid|bat|te|rie  〈f. 19〉 mit der Energie, die beim Zerfall radioaktiver Stoffe frei wird, arbeitende elektrische Batterie; … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]