Anzeige
Anzeige

Ausstellungen

Reise nach Paris

dam1120kn04.jpg
Nicht frei von kolonialem Denken: Plakat von René Vincent (Lithographie, 1928). (bild: Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg / VG Bild-Kunst, Bonn 2020)

Werbung für die neuesten Modetrends der Haute Couture, für Jazz-, Kabarett- oder Tanzveranstaltungen, für Sportwagen oder Kreuzfahrtschiffe: Die kunstvollen Plakate, Illustrationen und Anzeigen des Art déco spiegeln zu Beginn des 20. Jahrhunderts die großen Themen der Zeit. Das Käthe Kollwitz Museum präsentiert noch bis zum 10. Januar 2021 mehr als 100 Druckgraphiken aus der Sammlung des Hamburger Museums für Kunst und Gewerbe und bietet so eine Reise in das glanzvolle Paris vor 100 Jahren.

Wie in anderen Ländern erleben Graphik und Design auch in Frankreich zu dieser Zeit eine große Blüte. In Visionen eines extravaganten Lebens illustrieren die führenden Pariser Graphiker das Lebensgefühl der „Années folles“, der „verrückten Jahre“. Für elegante Modeillustrationen in Magazinen und Almanachen wird eine anspruchsvolle Drucktechnik entwickelt, das Pochoir, dessen Ergebnis mit bloßem Auge kaum von Aquarellen zu unterscheiden ist. Andere wie Paul Colin entwerfen Plakate für die Theater und Kabaretts der Stadt. Einer der Höhepunkte der Ausstellung ist Colins Mappenwerk über die „Revue Nègre“, die Tanzkompanie von Josephine Baker, für die Colin auch Bühnenbilder und Kostüme entwarf.

Weitere Informationen zur Ausstellung in Köln

Achtung: Alle Angaben zu Ausstellungen wegen „Covid-19“-Pandemie ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor einem geplanten Besuch am jeweiligen Ausstellungsort.

Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

On|line|an|ge|bot  〈[–ln–] n. 11; IT〉 Dienstleistungen, Waren u. Ä., die online (bes. über das Internet) zum Verkauf, zur Nutzung angeboten werden

Obo|ist  〈m. 16; Mus.〉 die Oboe blasender Musiker

schrägle|gen  auch:  schräg le|gen  〈V. t.; hat〉 1 etwas ~ etwas schräg hinlegen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige