Anzeige
Anzeige

Ausstellungen

Mutiges Plädoyer für Gleichberechtigung

Technik:_Èpreuve_argentique,_,__Inventar-Nr.:_A.736_Achtung!_Kein_Highres-Download_mˆglich,_Lieferung_erst_nach_R¸cksprache!_Das_abgebildete_Werk_(Brassai)_ist_urheberrechtlich_gesch¸tzt._Die_Abgeltung_der_zus‰tzlichen_K¸nstlerrechte_erfolgt_direk
Ort des Austauschs und der Arbeit: die französische Schriftstellerin Simone de Beauvoir im Café de Flore in Paris (1945). (Bild: BPK / Bundeskunsthalle Bonn)

Simone de Beauvoir (1908 –1986) gehört zu den wichtigsten Intellektuellen des 20. Jahrhunderts und gilt als Ikone der Frauenbewegung. Im Jahr 1949 veröffentlichte die Schriftstellerin und Philosophin die Studie „Le deuxième sexe“ („Das andere Geschlecht“, 1951), in der sie sich mit der Situation der Frauen in der westlichen Welt auseinandersetzte. Mit dem Kerngedanken der sozialen Konstruktion der Frauenrolle („Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird es“) plädierte sie für Gleichberechtigung und schuf einen radikalen Gegenentwurf zu dem damaligen konservativen Frauen- und Mutterbild. Die Auseinandersetzung der Literatin mit tabuisierten Themen wie Sexualität, lesbische Liebe oder Abtreibung lösten eine Welle von Kritik und Anfeindungen aus.

Eine Ausstellung in der Bundeskunsthalle widmet sich noch bis zum 19. Juni 2022 dem immer noch relevanten „Le deuxième sexe“. Die Schau geht der Entstehung der Studie nach und begleitet die Besucherinnen in das Paris der Nachkriegszeit, als die Ideen des Existentialismus neue Maßstäbe setzten. Und sie erzählt von dem Vermächtnis des Werks und seiner Bedeutung als „Bibel des Feminismus“ innerhalb und außerhalb der Frauenbewegung. Literarische Beiträge und Interviews stellen Simone de Beauvoirs Denken und ihr Verständnis vom freien und selbstbestimmten Leben vor.

Weitere Informationen zur Ausstellung in Bonn

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Großes Gewinnspiel, unter allen Teilnehmern verlosen wir 10 Exemplare der neusten Ausgabe aus der Reihe DAMALS Galerie:

Der neue DAMALS Bildband „Schwarzwald – Von der Wildnis zum Sehnsuchtsort“

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ent|ar|tung  〈f. 20〉 1 das Entarten, Degeneration 2 krankhafte Bildung ... mehr

for|te|pi|a|no  〈Adv.; Mus.; Abk.: fp〉 laut u. gleich darauf wieder leise (zu spielen) [ital., ”stark u. schwach“]

Ha|sel|nuss|ge|wächs  〈[–ks] n. 11〉 = Birkengewächs

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige