Anzeige
Anzeige

Ausstellungen

Die letzten Monarchien Europas

dam1021kn04.jpg
Nachfolger Kaiser Franz Josephs I.: Karl I. von Österreich in der Uniform eines k.u.k. Feldmarschalls (Gemälde von Wilhelm Victor Krausz, 1917). (Bild: Heeresgeschichtliches Museum, Wien)

Die bayerische Landesausstellung 2021 wird diesmal im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg präsentiert. Unter dem Titel „Götterdämmerung II. Die letzten Monarchen“ verfolgt die Schau noch bis zum 16. Januar 2022 das Schicksal der letzten gekrönten Häupter in Europa bis zur Revolution 1918, von Kaiser Franz Joseph I. und dem deutschen Kaiser Wilhelm II. über Kaiserin Elisabeth von Österreich, den Prinzregenten Luitpold von Bayern sowie Queen Victoria bis hin zum russischen Zarenhaus.

Am Anfang des Ausstellungsrundgangs steht das Begräbnis des bayerischen Königs Ludwig II., des „Märchenkönigs“. In einzelnen Abschnitten erzählt die Schau danach von einer Welt im Wandel und zeigt in „monarchischen Lebensbildern“ die Reaktionsmöglichkeiten des Adels darauf – zwischen Regieren, Repräsentieren und Privatisieren. Sie führt den Besuchern die Erschütterungen der bestehenden Ordnung durch Attentate und Revolten ebenso vor Augen wie die „Monarchie in Feldgrau“ im Ersten Weltkrieg. Die Ausstellung schließt mit dem Sturz der Monarchien durch die Novemberrevolution 1918. Der Katalog ist im Verlag Friedrich Pustet, Regensburg, erschienen.

Weitere Informationen zur Ausstellung in Regensburg

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Er|bi|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Er〉 chem. Element, Metall der seltenen Erden, Ordnungszahl 68 [nach der Stadt Ytterby ... mehr

be|zif|fern  〈V. t.; hat〉 mit Ziffern versehen, nummerieren (Seiten) ● bezifferter Bass 〈bes. in der Barockmusik〉 mit Ziffern versehene Bassnoten im Generalbass zur Akkordbezeichnung ... mehr

Ge|schichts|buch  〈n. 12u〉 Lehrbuch der Geschichte

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige