Anzeige
Anzeige

Ausstellungen

Vergessene Kunst wiederentdecken

dam1120kn03.jpg
Dieses Porträt eines kriegsgefangenen Musikers im Stalag (Stammlager) XVII C (317) I bei Pongau malte Jean Gazier im Jahr 1942. (Bild: Museum Kunst der Verlorenen Generation, Salzburg / Foto: Hubert Auer)

Viele Künstler und Künstlerinnen konnten durch die beiden Weltkriege, vor allem aber durch die Herrschaft der Nationalsozialisten, ihre Tätigkeit nicht fortsetzen. Es traf sie die Diffamierung ihrer Kunst als „entartet“, bzw. sie wurden aus politischen oder rassistischen Gründen verfolgt und ermordet. Der Arzt Heinz Böhme hat mit großer Leidenschaft über Jahrzehnte 350 Werke dieser „verlorenen Generation“ aufgespürt und zeigt sie in wechselnder Zusammenstellung in seinem Museum „Kunst der Verlorenen Generation“ in Salzburg. Er möchte damit den zuvor Vergessenen einen angemessenen Platz in der Kunstgeschichte geben.

Im schönen Ambiente des mitten in der Salzburger Innenstadt liegenden Museums kann man noch bis zum Frühjahr 2021 die Sonderausstellung „Zur falschen Zeit am falschen Ort“ sehen. Präsentiert werden beeindruckende Bilder und Biographien, etwa ein von der Tschechin Paula Gans gemaltes Porträt – ihre Spuren verlieren sich 1941 im Ghetto in Minsk – oder ein Werk von Eugen Spiro, der durch antisemitische Verfolgung ins Exil gezwungen wurde. Die Bronzeplastik „Dynamischer Tanz. Gret Palucca“ aus dem Jahr 1925 stammt von der in Auschwitz ermordeten Ottilie Wollmann. Das Verdikt „entartet“ traf viele; etwa auch Bilder der Berliner Malerin Augusta von
Zitzewitz. Im Hirmer Verlag, München, ist ein Sammlungskatalog erschienen.

Weitere Informationen zur Ausstellung in Salzburg

 

Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

er|fin|den  〈V. t. 134; hat〉 etwas ~ 1 ersinnend schaffen, etwas ganz Neues (besonders in der Technik) schaffen 2 sich ausdenken, erdichten, lügen ... mehr

Quer|flö|te  〈f. 19; Mus.〉 Flöte, die quer gehalten u. an der Kante des Blaslochs angeblasen wird; Sy Traversflöte ... mehr

Kor|net|tist  〈m. 16; Mus.〉 jmd., der das Kornett spielt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige