Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Ausstellungen

Wirtschaftswunder und Gesellschaftskritik

dam0822kn01.jpg
Kritik an Machtstrukturen: „Dynastie Adenauer ausgerufen“ (Titelblatt von Hanns Erich Köhler, „Simplicissimus“, 1. April 1955). (Bild: Käthe Kollwitz Museum Köln)

Gegründet 1896, entwickelte sich die Satirezeitschrift „Simplicissimus“ zu einem wichtigen gesellschaftskritischen Publikationsorgan, das deshalb auch immer wieder mit der Zensur zu kämpfen hatte. Kritik an Kirche und Militär, an Willkürjustiz und Spießbürgertum zeichneten das Blatt aus. Führende Literaten und Künstler wirkten für die Zeitschrift mit dem Markenzeichen der roten Bulldogge, auch Käthe Kollwitz zählte zu ihnen. Nach 1933 kam die Gleichschaltung, 1944 das Aus. Doch nicht endgültig: 1954 erschien die erste Nummer des neuen „Simplicissimus“, der bis 1967 produziert wurde.

Das Käthe Kollwitz Museum Köln widmet dem Satireblatt der Wirtschaftswunderjahre noch bis zum 3. Oktober 2022 eine Sonderausstellung. In den 1950er Jahren lässt eine neue Riege von Journalisten die kritische Tradition unter dem berühmten Titel wieder aufleben. Bevorzugtes Ziel: die Protagonisten des Ost-West-Konflikts und die Politik Konrad Adenauers, aber auch der „deutsche Michel“ wird aufs Korn genommen, wie Titelblätter, Zeichnungen und originale Lithographien zeigen. Wiederum sind es vor allem die Zeichner, die dem Blatt ein prägnantes Gesicht verleihen – A. Paul Weber, Hanns Erich Köhler oder Henry Meyer-Brockmann. Beim Blick in den satirischen Spiegel jener Jahre erscheinen die alten
sozialkritischen Themen und politischen Spannungen vor dem Hintergrund gegenwärtiger Entwicklungen durchaus aktuell.

Weitere Informationen zur Ausstellung in Köln

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Un|geld  〈n. 12; im MA〉 steuerliche Abgabe auf Waren [<mhd. ungelt … mehr

So|phist  〈m. 16〉 1 〈urspr.〉 Denker, Weiser 2 〈dann〉 Lehrer der Redekunst u. Philosophie … mehr

Ka|li|um|aze|tat  〈n. 11〉 in der Medizin als Diuretikum u. in der Fotografie als feuchtigkeitsentziehendes Mittel verwendetes Kaliumsalz der Essigsäure; oV 〈fachsprachl.〉 Kaliumacetat … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]