Zwei Brüder – zweimal unermüdlicher Forscherdrang - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Ausstellungen

Zwei Brüder – zweimal unermüdlicher Forscherdrang

dam0320kn01.jpg
Alexander von Humboldt in seinem Arbeitszimmer (Lithographie nach einem Aquarell von Eduard Hildebrandt, 1874). (Bild: Deutsches Historisches Museum, Berlin / S. Ahlers)

Mit Recht werden Wilhelm und Alexander von Humboldt als das bedeutendste Brüderpaar des alten Preußen bezeichnet. Während Alexander als Weltreisender und Forscher die Horizonte der damaligen Welt erweiterte, reformierte das Sprachgenie Wilhelm das Bildungswesen und gründete die Berliner Universität. Zum ersten Mal widmet sich eine große Ausstellung diesen beiden Gelehrten, indem sie deren Lebensstationen, aber auch den historischen Kontext intensiv beleuchtet.

Die Schau im Deutschen Historischen Museum möchte keine Heldenverehrung, sondern anregende Fragen und neue Einsichten bieten. Die aus vielen Teilen der Welt zusammengetragenen Kunstwerke, Skizzen, Manuskripte, Bücher oder Objekte lassen den unermüdlichen Forscherdrang beider Männer spürbar werden, und durch eine Geruchsstation kann man noch intensiver mit der Vergangenheit in Kontakt treten. Die Präsentation erzählt von der Prägung der Brüder durch die Französische Revolution und von den ungewöhnlichen Lebenswegen, die Alexander auf hohe Berge und in den Dschungel Südamerikas führte. Später begeisterte er sein Publikum mit seinen anschaulichen Vorträgen. Wilhelm dagegen war beim Wiener Kongress 1815 an den Verhandlungen über die Neuordnung Europas beteiligt, bevor er politisch ins Abseits geriet.

Weitere Informationen zur Ausstellung in Berlin

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Fo|to|syn|the|se  〈f. 19; unz.; Biol.〉 Ausnutzung von Licht durch die grüne Pflanze für die Umwandlung von Kohlendioxid in Kohlenhydrate; oV Photosynthese ... mehr

See|fo|rel|le  〈f. 19; Zool.〉 Forelle, die in tieferen Seen der Alpen lebt: Salmo trutta lacustris

Vi|nyl  〈[vi–] n. 11; unz.; Mus.; umg.〉 Schallplatte; →a. Vinyl… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige