Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

bdw+

Im Ring der Zeit

xxScience_Photo_Library-13407452-HighRes.jpg
Kreisende Zeiten: Aus der Allgemeinen Relativitätstheorie ergibt sich eine Fülle mathematischer Lösungen. Darunter sind auch temporal geschlossene Universen, in denen sich gewissermaßen alles unendlich oft wiederholt. ©Illustration: Science Photo Library/ Victor de Schwanberg
Führt die fernste Zukunft zurück zum Urknall?

von RÜDIGER VAAS

Alles scheidet, Alles grüsst sich wieder; ewig bleibt sich treu der Ring des Seins. In jedem Nu beginnt das Sein; um jedes Hier rollt sich die Kugel Dort. Die Mitte ist überall. Krumm ist der Pfad der Ewigkeit“, verkündete Friedrich Nietzsche seine tiefe Überzeugung „von der ewigen Wiederkunft aller Dinge“ im dritten Teil seines epochalen Buchs „Also sprach Zarathustra“ (veröffentlicht im April 1884). Er propagierte den Wiederkehr-Gedanken nicht nur philosophisch und poetisch, sondern auch kosmologisch; und er versuchte jahrelang immer wieder aufs Neue, ihn physikalisch genauer zu formulieren

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige

bdw-Neujahrsrätsel 2023

Wissensbücher 2022

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hy|per|ka|ta|lek|tisch  〈Adj.〉 ~er Vers Vers mit überzähliger Schlusssilbe [<grch. hyper … mehr

kra|ni|al  〈Adj.; Med.〉 1 zum Kopf gehörend 2 in Richtung auf den Kopf zu … mehr

Dreh|kol|ben|mo|tor  〈m. 23〉 Verbrennungsmotor, dessen Kolben eine drehende Bewegung macht, im Unterschied zum Hin u. Her des Hubkolbenmotors; Sy Kreiskolbenmotor … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]