Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

bdw+ Technik|Digitales

Kernkraft in Krisengebieten

Kernkraftwerke in Kriegsgebieten sind nicht nur durch Raketenbeschuss gefährdet. Auch eine zerstörte Infrastruktur kann zu einer nuklearen Katastrophe führen.

von KATJA MARIA ENGEL

In der Nacht auf den 4. März 2022 blitzte über dem Gelände des Kernkraftwerks Saporischschja ein gleißend helles Licht auf. Russische Streitkräfte hatten Raketen auf die Anlage im Süden der Ukraine gefeuert. Das Ausbildungszentrum und ein Labor gerieten dadurch in Brand. Zwar war das Feuer bereits nach kurzer Zeit unter Kontrolle, doch der Beschuss des am Fluss Dnepr gelegenen Kernkraftwerks sorgte weltweit für Schrecken und weckte die Furcht vor einer folgenschweren Kernschmelze…

Weiterlesen mit bdw+
Jetzt 1 Monat GRATIS testen und Zugriff
auf alle Artikel des Magazins
bild der wissenschaft erhalten!
Angebot sichern
Sie sind bereits Abonnent von bdw+? Hier anmelden»
Sie sind bereits Abonnent des bdw-Printmagazins? Hier upgraden»
Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

New|ton|me|ter  〈[njutn–] n. 13; Phys.; Zeichen: Nm〉 Einheit der Energie, 1 Nm = 1 Joule

per|ni|zi|ös  〈Adj.; Med.〉 bösartig (Krankheit) [<frz. pernicieux, –se … mehr

Com|pi|la|tion  〈[kmpıln] f. 10; Mus.〉 thematisch od. konzeptionell begründete Zusammenstellung mehrerer Musikstücke auf einem Tonträger [engl., ”Zusammenstellung; Sammelwerk“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]