Anzeige

Bild der Woche

Höhle
Bild der Woche

Spurensuche in der Chiquihuite-Höhle

Auf der Suche nach Spuren der Vergangenheit wagen sich Forscher selbst in entlegene Höhlen: Hier sind Archäologen auf dem Weg in die Chiquihuite-Höhle in Mexiko, in der prähistorische Steinwerkzeuge gefunden wurden... mehr

Anzeige
Bild der Woche

Metalllieferant der Tiefsee

Der Klumpen auf dieser Aufnahme sieht aus wie ein schwarzbrauner Blumenkohl. Tatsächlich steckt hinter der merkwürdigen Knolle aber ein potenziell bedeutsamer Metalllieferant der Tiefsee... mehr

Bild der Woche

Das Ei unter Röntgenschuss

Ob hartgekocht oder als Spiegelei wie hier: Eier gehören zu Ostern dazu. Was beim hitzebedingten Erstarren des Eiklars vor sich geht, haben Forscher mithilfe einer speziellen Röntgentechnik sichtbar gemacht... mehr

Bild der Woche

Ein Chamäleon mit Stachelkamm

Ganz offensichtlich handelt es sich bei diesem grünen Reptil um ein Chamäleon. Doch dieses in Äthiopien entdeckte Exemplar gehört zu einer zuvor unbekannten Art, die durch ihren stacheligen Schuppenkamm auf Rücken und Schwanz auffällt... mehr

Bild der Woche

Myelin hält das Gehirn fit

Diese Aufnahme gibt einen Einblick in die weiße Hirnsubstanz. Sie erhält ihr weißliches Aussehen von dem hier türkis angefärbten Myelin, der Hüllsubstanz, die die Leitungsbahnen zwischen den Hirnzellen umgibt... mehr

Bild der Woche

Ein Schwamm mit unsichtbaren Helfern

Auf diesem Foto ist ein tropischer Meeresschwamm zu sehen. Diese unscheinbaren, uralten Wesen ernähren sich mithilfe mikrobieller Symbionten, die ihnen in nährstoffarmem Wasser eine besonders effiziente Verdauung verleihen... mehr

Bild der Woche

Lebendes Fossil in der Wüste

Diese Pflanze wirkt ungewöhnlich, denn sie trägt nicht nur zwei meterlange, auf dem Boden liegende Blätter, sondern zudem wie ein Nadelbaum Zapfen. Zusätzlich scheint sie fast einsam in der extrem trockenen Sandlandschaft zu wachsen... mehr

Bild der Woche

Eine Blüte aus Bakterien

Dieses Foto ähnelt einer bunten Blüte. Doch zu sehen sind Kolonien von zwei verschiedenen Bakterienspezies, die sich in dem Nährmedium zu dieser verblüffend blumenähnlichen Form angeordnet haben... mehr

Bild der Woche

Bär und Co unter Druck

Dieser Amerikanische Schwarzbär vertilgt scheinbar genüsslich seine frisch gefangene Beute. Dass er bis zu einem solchen Festmahl aber manchmal weite Strecken zurücklegen muss, liegt vor allem am Menschen... mehr

Bild der Woche

Fragile Schönheit

Hinter dem aus winzigen Hohlkugeln bestehenden Gebilde auf unserer Aufnahme steckt eine nur wenige Mikrometer große Kieselalge. Sichtbar wird sie mithilfe eines ganz speziellen Mikroskops... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Heil|schlaf  〈m.; –(e)s; unz.〉 1 〈i. w. S.〉 der Schlaf u. seine heilungsfördernde Wirkung (Erholung, Kräfteeinsparung u. Auffüllung der Energiereserven) 2 〈i. e. S.〉 Behandlung mit Schlaf durch künstl. Erzeugung eines über längere Zeit anhaltenden schlafähnl. Zustands; ... mehr

Sul|fon|a|mid  auch:  Sul|fo|na|mid  〈n. 11; Pharm.〉 chemotherapeut. Heilmittel zur Bekämpfung bakterieller Infektionen ... mehr

Flat|ter|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 häufiges, zu den Süßgräsern (Poaceae) gehörendes Gras schattiger Wälder mit großer, überhängender Rispe, deren Äste während der Blüte abstehen, später aber herabgebogen sind: Milium effusum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige