Bild der Woche - wissenschaft.de
Anzeige

Bild der Woche

Smaug-Echse
Bild der Woche

Gepanzerter Minidrache

Was im Röntgenblick anmutet wie ein Krokodil, ist in Wirklichkeit eine kleine Echse aus der Gattung Smaug. Wegen ihrer starken Panzerung wurden diese Reptilien nach dem Drachen in Tolkiens "Der Hobbit" benannt – Forscher haben nun eine neue Art entdeckt... mehr

Anzeige
Bild der Woche

Ein Virus klärt die Luft

Das neuartige Coronavirus SARS-Cov-2 legt seit Wochen weite Teile der Welt lahm. Doch die Pandemie hat auch positive Effekte – zumindest auf die Luftqualität. Satellitenbilder zeigen, dass durch die Maßnahmen gegen die Virenausbreitung die Stickoxidbelastung sinkt... mehr

Bild der Woche

Gefährliche Jäger

Katzen gehören zu unseren liebsten Haustieren – und werden von vielen als "niedliche Samtpfoten" betrachtet. Doch die Tiere sind weniger harmlos als ihr Image suggeriert: Für die Artenvielfalt können sie eine echte Bedrohung darstellen... mehr

Bild der Woche

Rendezvous im Eis

Zwei Schiffe nähern sich im Dämmerlicht des arktischen Polarwinters langsam einander an: Es sind die "Polarstern" und ihr russischer Versorgungseisbrecher "Kapitan Dranitsyn" – Akteure der größten Arktisexpedition aller Zeiten... mehr

Bild der Woche

Kühlende Staubdecke

Was sich hier wie eine hellblaue Decke über Nordafrika und den Nahen Osten legt, ist atmosphärischer Staub. Er entfaltet in der Region einen wichtigen Kühleffekt... mehr

Bild der Woche

Himmlische Rosetten

Weiße Wirbel auf blauem Grund: Was hier aussieht wie Rosetten oder Speichenräder, sind eine besondere Form von Wolken. Ihre strahlenartigen Muster lassen sich nur aus dem Weltraum gut erkennen.... mehr

Bild der Woche

Funkelndes Umweltproblem

Diese Szenerie wirkt nur auf den ersten Blick idyllisch. Denn was hier so grün funkelnd um eine Koralle durchs Wasser schwebt, ist Zeichen eines echten Umweltproblems. Es handelt sich um Mikroplastik-Partikel... mehr

Bild der Woche

Bunte Schönheit aus stellarem Kampf

Diese farbenfrohe kosmische Gaswolke zeugt vom dramatischen Ausgang eines stellaren Konflikts. Denn hier kamen sich zwei Sterne so nahe, dass der größere den kleineren verschluckte. Dessen spiralige Bewegungen haben die komplexen Muster in den ausgeschleuderten Gaswolken erzeugt.... mehr

Bild der Woche

Ein neues Polarlicht

In Regionen wie Skandinavien und Alaska sind bunte Leuchterscheinungen am Himmel keine Seltenheit. Trotzdem ist dieses Polarlicht etwas ganz Besonderes: Es handelt sich um eine zuvor völlig unbekannte Aurora-Variante... mehr

Bild der Woche

Müder Seelöwe?

Sein herzhaftes Gähnen suggeriert: Dieser Seelöwe ist ganz schön müde. Doch tatsächlich ist dieses Verhalten nicht immer ein Zeichen von Schläfrigkeit. Die Robben gähnen auch aus anderen Gründen... mehr

Bild der Woche

Eine Blume der anderen Art

Was hier anmutet wie eine bunte Blume, ist in Wirklichkeit das Werk von Bakterien. Die Mikroben werden unter bestimmten Bedingungen zu Künstlern - und bilden faszinierende florale Muster beim Wachsen.... mehr

Bild der Woche

Bernstein mit ungewöhnlicher Fracht

Dieses Stück Bernstein hat das Bein einer Eidechse für die Nachwelt konserviert. Doch wer genau hinschaut, entdeckt in dem fossilen Harz noch etwas anderes: die Fruchtkörper eines Schleimpilzes. Es ist ein Fund mit Seltenheitswert.... mehr

Bild der Woche

Kriegstanz der Erdmännchen

Von wegen possierlich und harmlos: Diese Erdmännchen in der Kalahari-Wüste sind auf Krawall gebürstet. Sie versuchen gerade, durch einen synchronen "Kriegstanz" eine rivalisierende Erdmännchengruppe aus ihrem Revier zu vertreiben.... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pan|na|cot|ta  auch:  Pan|na cot|ta  〈f.; (–) –, (–) cot|te; ital. Kochk.〉 ein puddingähnliches Dessert aus erhitzter Sahne, Zucker und Gelatine, meist mit einer Fruchtsoße serviert ... mehr

fort|pflan|zungs|fä|hig  〈Adj.; Biol.〉 fähig, sich fortzupflanzen

Kopf|sa|lat  〈m. 1; unz.; Bot.〉 zu den Korbblütlern gehörende Gemüsepflanze: Lactuca sativa var. capitata

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige