Bildergalerien - wissenschaft.de
Anzeige

Bildergalerien

Bildergalerien

Preisgekrönte Landschaften

Ob weiße Welten aus Eis und Schnee, imposante Gebirgsformationen oder weitläufige Sandwüsten - unser Planet hat landschaftlich einiges zu bieten. Einen Ausschnitt dieser Vielfalt zeigen die Sieger-Bilder des diesjährigen Fotowettbewerbs der Geological Society in London... mehr

Anzeige
Bildergalerien

Der König der Tiere

Sie sind gefährlich, majestätisch und zärtlich zugleich: In seinem Bildband "Löwen" zeigt Laurent Baheux die faszinierenden Raubtiere Afrikas in all ihren Facetten.... mehr

Bildergalerien

Wasser marsch!

Ob fließend oder stehend, leise oder laut: Im Bildband „Wasser“ präsentiert Fotograf Rudi Sebastian das vielseitige Element in ganz unterschiedlichen Landschaften und Daseinsformen... mehr

Bildergalerien

Elektronik unter dem Mikroskop

Die Mikroskop-Aufnahmen des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik zeigen wunderschöne Strukturen und Muster. Doch Mikroelektronik sieht nicht nur faszinierend aus, sondern wird in vielen Bereichen eingesetzt... mehr

Bildergalerien

Meister der Orientierung

Wissenschaftler am weltweit größten Robbenforschungszentrum in Rostock-Warnemünde untersuchen, wie es Seehunden gelingt, sich in den Weiten der Ozeane zurechtzufinden... mehr

Bildergalerien

Wie wir heute leben

Im Bildband „Civilization“ halten uns rund 140 Fotografen den Spiegel der Zeit vor: Immer mehr Menschen leben, wohnen und arbeiten auf der Welt. Die Fotografien eröffnen neue Perspektiven auf unsere Zivilisation und wohin sie sich entwickeln könnte... mehr

Bildergalerien

Die Reise zum Erdtrabanten

Ein kleiner Schritt für Neil Armstrong, ein großer Sprung für die Menschheit: Mit den besten Fotos der Apollo-11-Mission feiern wir dieses Jahr das 50. Jubiläum der Mondlandung... mehr

Bildergalerien

Hubbles Blick ins All

Das Weltraumteleskop Hubble startete am 24. April 1990 ins All und umrundet seitdem in einer Höhe von rund 500 Kilometern die Erde. Dabei zeichnet das Teleskop viele Bilder auf – wir zeigen einige der schönsten... mehr

Bildergalerien

Wild und wunderschön

Im Fotowettbewerb "World Photographer of the Year" des Natural History Museum in London werden jährlich die besten Tierporträts gekürt. Wir zeigen einige der schönsten Bilder... mehr

Bildergalerien

Faszinierende Wildnis

Die Naturfotografen Peter und Beverly Pickford haben vier Jahre lang die Erde bereist. Wir zeigen einige ihrer eindrucksvollen Bilder von der Flora und Fauna dieser Welt... mehr

Bildergalerien

Rover auf Mars-Mission

Die NASA-Rover Opportunity und Spirit haben jahrelang den Mars erkundet – immer auf der Suche nach Spuren von Wasser aus vergangenen Zeiten. 2011 versagte Spirit den Dienst, und im Februar 2019 wurde – nach fast 15 Jahren Laufzeit – die Opportunity-Mission beendet. Ein Rückblick... mehr

Bildergalerien

Zum Ursprung der Erde

Der Fotograf Olivier Grunewald und die Journalistin und Geografin Bernadette Gilbertas nehmen den Betrachter ihres Bildbands „Von Chaos zu Eden“ mit auf eine Zeitreise zu den Ursprüngen unseres Planeten... mehr

Bildergalerien

Baumwelten der Erde

Vom Mammutbaum bis zur kleinen Stechpalme: Der Bildband „Dem Himmel so nah“ des renommierten Fotografen Art Wolfe weckt die Faszination für Bäume... mehr

Bildergalerien

Neumayer III: Forschen auf Eis

Sie wiegt 2300 Tonnen und steht auf 16 Stelzen: Die Forschungsstation Neumayer III feiert am 20. Februar 2019 ihr zehnjähriges Bestehen. Wie Physiker und Meteorologen in der Antarktis forschen und leben... mehr

Bildergalerien

Wie die Natur Sperrgebiete erobert

Wo zu Zeiten des Kalten Krieges Soldaten den Ernstfall probten, wachsen heute Heiden und Wälder. Der Fotograf Sebastian Hennigs zeigt in seinem Bildband „Explosives Erbe“, wie sich die Natur die weiten Flächen der ehemaligen Truppenübungsplätze zurückgeholt hat... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vier|und|sech|zigs|tel|pau|se  〈f. 19; Mus.〉 Pause im Taktwert des 64. Teils einer ganzen Pause

Mond|bein  〈n. 11; Anat.〉 Knochen in der vorderen Reihe der Handwurzel: Lunatum

Di|let|tant  〈m. 16〉 1 jmd., der eine Tätigkeit nicht berufsmäßig, sondern aus Liebhaberei betreibt, Nichtfachmann, Laie, Liebhaber (einer Tätigkeit) 2 Pfuscher ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige