Diffuser Masseverlust - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bild der Woche

Diffuser Masseverlust

VY Canis Majoris ist ein roter Hyper-Riese und einer der größten bekannten Sterne in der Milchstraße. Er besitzt die 30- bis 40-fache Masse der Sonne und strahlt 300.000 Mal kräftiger als sie. Zudem verliert dieser Stern große Mengen an Gas und Staub – jedes Jahr ungefähr das 30-fache der Erdmasse.

Nun ist es Astronomen des European Southern Observatory gelungen, mit dem Very Large Telescope das bisher detailreichste Bild von VY Canis Majoris aufzunehmen. Auf den ersten Blick ist zwar „nur“ ein verschwommenes Bild zu sehen, aber gerade das birgt eine kleine Sensation.

Im Zentrum des Bildes strahlt der helle Stern, der die umgebenden Materiewolken aufleuchten lässt. Die Staubpartikel in diesen Wolken polarisieren das Sternenlicht – deshalb erscheint die Aufnahme unscharf. Doch mithilfe des Fotos konnten die Wissenschaftler nun die Staubkörner in der Wolke genauer bestimmen. Sie sind etwa 50 Mal größer als Teilchen, die sich sonst im interstellaren Raum befinden. Ihre Größe, so die Forscher, erklärt nun auch den schnellen Masseverlust des Hyper-Riesen.

Denn der Strahlungsdruck des Sternenlichts kann die Partikel weg vom Stern in den Raum drücken. Wären die Staubteilchen kleiner, träfe der Strahlungsdruck auf eine zu geringe Oberfläche – die Teilchen würden viel langsamer vom Stern abgestoßen werden.

Anzeige

In dieser Nahaufnahme ist der Stern übrigens mit einer Scheibe abgedunkelt worden. Das schwarze Kreuz in der Mitte ist ein künstlicher Effekt, ein Artefakt, das durch die Fotoinstrumente entstanden ist.

Foto: ESO

© wissenschaft.de – Ruth Rehbock/Karin Schlott
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Ägypten: Vergoldete Mumienmaske entdeckt

2.600 Jahre alte Totenmaske stammt aus Priestergrab in der Nekropole Sakkara weiter

Quantenbits: Nah und doch getrennt

Phosporatome machen Quantenbits trotz Nähe einzeln ansteuerbar weiter

Brustkrebs: Chaos im Erbgut

Forscher identifizieren 20.000 Gen-Veränderungen bei aggressiver Krebsform weiter

Es gibt verschiedene Arten von Legasthenie

Probleme beim Lesen und Rechtschreiben können unabhängig voneinander vorkommen weiter

Wissenschaftslexikon

ag|ro…, Ag|ro…  〈in Zus.〉 die Landwirtschaft betreffend, landwirtschafts…, Landwirtschafts… [<grch. agros, ... mehr

Feh|de  〈f. 19〉 1 〈im MA〉 rechtlich zulässige Selbsthilfe gegen Straftaten 2 〈danach, heute altertüml.〉 Streit, Feindseligkeit, Feindschaft, Unfriede ... mehr

Go|thic  〈[gik]〉 I 〈n.; –; unz.; meist ohne Artikel; seit 1980〉 Musikstil (~–Rock) und Subkultur, die sich u. a. mit den Themen Tod, Horror und Mystik befassen II 〈m. 6 od. f. 10〉 Angehörige(r) des Gothic ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige