Einblick ins Gedächtnis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bild der Woche

Einblick ins Gedächtnis

16-04-07+Ged%C3%A4chtnis_Seite.jpg

Quasi am Eingang zum Hippocampus – dort, wo das Gehirn mit der Gedächtnisbildung beschäftigt ist – liegt die Gehirnwindung des Gyrus dentatus. Wie dieser Teil des Archicortex arbeitet und wie der Prozess der Erinnerungsbildung verläuft, haben nun Wissenschaftler des Zuckerman Institute der Columbia University genauer bestimmen können. Mit Hilfe eines implantierten Miniatur-Mikroskops konnten sie die neuronale Aktivität dieser Gehirnregion an lebenden Mäusen beobachten. Die meisten Zellen im Gyrus dentatus, die sogenannten Körnerzellen, sind von Geburt an vorhanden, nur ein kleiner Teil wird im Erwachsenenalter laufend neu gebildet. In verschiedenen Versuchen ließ sich nun nachweisen, dass genau diese jungen Zellen eine entscheidende Rolle beim Lernen und Erinnern spielen. Die Forscher hoffen, mit den gewonnenen Erkenntnissen psychische Zustände wie Angst oder Stimmungsschwankungen besser verstehen zu können. Die Mikroskop-Aufnahme zeigt die Körnerzellen des Gyrus dentatus, die neu gebildeten Zellen sind rot eingefärbt.

Foto: Nathan Danielson/Columbia University’s Zuckerman Institute

© wissenschaft.de – Ruth Rehbock
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Ägypten: Vergoldete Mumienmaske entdeckt

2.600 Jahre alte Totenmaske stammt aus Priestergrab in der Nekropole Sakkara weiter

Es gibt verschiedene Arten von Legasthenie

Probleme beim Lesen und Rechtschreiben können unabhängig voneinander vorkommen weiter

Brustkrebs: Chaos im Erbgut

Forscher identifizieren 20.000 Gen-Veränderungen bei aggressiver Krebsform weiter

Quantenbits: Nah und doch getrennt

Phosporatome machen Quantenbits trotz Nähe einzeln ansteuerbar weiter

Wissenschaftslexikon

Share|hos|ter  〈[(r)hst(r)] m. 3; IT〉 Dienstleister im Internet (Provider), der den Nutzern mithilfe eines Servers bestimmte Leistungen zur Verfügung stellt, z. B. Dateien hochzuladen, abzulegen und mit anderen zu teilen [<engl. share ... mehr

No|bel|preis  〈m. 1〉 jährlich verliehener Preis für die besten Leistungen auf den Gebieten der Physik, Chemie, Medizin, Literatur, Wirtschaftswissenschaft u. zur Förderung des Weltfriedens [nach dem schwed. Chemiker Alfred Nobel, ... mehr

Al|te|rung  〈f. 20; unz.〉 1 das Altern 2 〈Tech.〉 Veränderung des Gefüges od. der Zusammensetzung durch Abnutzung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige