Erde in der dritten Dimension - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bild der Woche

Erde in der dritten Dimension

Die Radarsatelliten TerraSAR-X und TanDEM-X umkreisen seit knapp vier Jahren im engen Formationsflug die Erde. Die beiden nahmen dabei Daten für die neue globale Topographie der Erde auf. Das Ziel der Mission ist ein hochgenaues, dreidimensionales Abbild unserer Erde in einheitlicher Qualität und bislang unerreichter Genauigkeit, wie hier das Höhenmodell des Palo Duro Canyons in Texas, des zweitgrößten Canyons seiner Art in den USA.

Foto: DLR

© wissenschaft.de
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Simples Rezept gegen Kurzsichtigkeit?

Invertierter Text könnte das lesebedingte Augapfel-Wachstum hemmen weiter

Junger Stern frisst Babyplanet

Protoplanetentrümmer erklären rätselhafte Abdimm-Perioden von RW Aur A weiter

Sonnenrotation beeinflusst irdische Blitze

Historische Tagebücher aus Japan bestätigen Wettereinfluss des Sonnenwinds weiter

Pollen-Taxi für Bakterien

Bakterientoxine machen Beifußpollen noch aggressiver für Allergiker weiter

Wissenschaftslexikon

Nach|ti|gall  〈f. 20; Zool.〉 unscheinbar rötlich brauner Singvogel aus der Drosselverwandtschaft, der tags u. nachts singt: Luscinia megarhynchos ● ~, ich (ick) hör dir trapsen 〈umg.; bes. berlin.〉 ich merke wohl, welche Absichten dahinter verborgen sind; ... mehr

lo|ten  〈V. t.; hat〉 mit dem Lot messen, feststellen ● die Senkrechte, die Wassertiefe ~ [→ Lot ... mehr

be|herr|schen  〈V. t.; hat〉 1 herrschen über, Macht haben über, regieren 2 können, meistern, sehr bewandert sein in ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige