Der schönste Blick auf 2017 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien

Der schönste Blick auf 2017

Bestes Bild Januar 2017: Schöne Spinne (Foto: Thomas Shahan)

Bild 1 von 12

Bestes Bild Januar 2017: Schöne Spinne (Foto: Thomas Shahan)

Wenn Fotografen Forschung durch ihre Kameralinse betrachten, liefern sie nicht nur wissenschaftliche Informationen, sondern sprechen auch unser ästhetisches Empfinden an. Besonders gelungene Motive suchen Woche für Woche die Bildredakteurinnen von bild der wissenschaft heraus. Aus den 53 Aufnahmen des Jahres 2017 haben sie zum Jahresschluss die besten ausgewählt.

Die zwölf schönsten Blicke auf Wissenschaft und Forschung 2017 finden Sie oben auf dieser Seite in der Bildergalerie.

Die Bilder im Überblick:

Schöne Spinne

Wer Spinnen eklig findet, der kann vermutlich auch diesem Exemplar nichts abgewinnen. Doch halt – keine Vorurteile! Dieser haarige Achtbeiner ist etwas Besonderes…  weiterlesen 

(Foto: Thomas Shahan)

Leuchtende Augen

Was denken Sie – was ist das? Vielleicht eine fluoreszierende Blüte? Die Flügel eines Schmetterlings oder die Satellitenaufnahme einer Stadt bei Nacht?… weiterlesen

(Foto: Kenyoung Kim, Wonkyu Ju and Mark Ellisman, National Center for Microscopy and Imaging Research, Univ. of California, San Diego)

Spot on!

In Jülich geht neuerdings die Sonne auf – immer dann wenn Forscher sie anknipsen. Die Rede ist von 149 Lampen, die mit der 10.000-fachen Strahlkraft der Sonne scheinen … weiterlesen

Anzeige

(Foto: Markus Hauschild/DLR)

Dieser Krebs rockt

Schon der Name verrät es: Knall- oder Pistolenkrebse lassen es krachen. Und die Knallschere dieser neu entdeckten Spezies leuchtet pinkfarben… weiterlesen

(Foto: Sammy de Grave)

Glühender Eisring

Erstmals konnte das ALMA-Radioteleskop den Schutt- und Gasring um den jungen Stern Fomalhaut vollständig aufzeichnen… weiterlesen

(Foto: ALMA (ESO/NAOJ/NRAO), M. MacGregor; NASA/ESA Hubble, P. Kalas; B. Saxton (NRAO/AUI/NSF)

 

Frosch mit Durchsicht

Der Name sagt es schon: Glasfrösche sind durchsichtig. Durch die Haut am Bauch hindurch erkennt man ihre Organe. Nun haben Forscher ein bislang unbekanntes Exemplar entdeckt…  weiterlesen

(Foto: Jaime Culebras und Ross Maynard)

17-07-20+Kn%C3%A4uel_Seite.jpg

Proteine unterm Kryo-Mikroskop

So farbenfroh sieht die Wirklichkeit nicht aus: In diesem Bild wurden tausende Scans eines Proteins in einer Computersimulation zusammengeführt… weiterlesen

(Foto: C. Hryc and the Chiu Lab, Baylor College of Medicine)

Drei-Generationen-Haus im Orion

Ein kosmischer KreißsaaI von seltener Schönheit: Im Orionnebel konnten Astronomen drei unterschiedliche Populationen sehr junger Sterne identifizieren… weiterlesen

(Foto: ESO/G. Beccari)

17-09-21+Stern+in+der+Blase_kl.jpg

Ein Stern mit Schale

Die Astronomen der Europäischen Südsternwarte überraschten schon häufiger mit erstaunlichen Aufnahmen – nun ist ihnen mit eine weitere wichtige Beobachtung gelungen… weiterlesen

(Foto: ALMA (ESO/NAOJ/NRAO)/F. Kerschbaum)

Stachelige Schwämme

In der Natur gibt es verblüffende Lebewesen: etwa die Schwämme. Diese Meeresbewohner bilden ihr Skelett aus sogenannten Spicula. Das sind stachelige Gebilde aus Spongin… weiterlesen

(Foto: Zlotnikov Group, B CUBE, TU Dresden)

17-11-16+Goldener+K%C3%A4fig_Seite.jpg

Goldener Käfig

Am CERN in der Schweiz tüfteln Forscher derzeit an zwei kubischen Kammern. In den Würfeln mit zwölf Metern Seitenlänge wollen die Physiker im Rahmen des DUNE-Projekts Neutrinos einfangen… weiterlesen

(Foto: Maximilien Brice)

Gletscher im Schmelztiegel

Die Gletscher in Alaska, den Anden, Alpen und im Himalaya schrumpfen. Auch die Eisschilde in der Arktis und Antarktis verlieren an Volumen… weiterlesen

(Foto: James Balog and the Extreme Ice Survey)

 

© wissenschaft.de
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Nachbarn der Milchstraße sind Methusalems

Zwerggalaxien im Umfeld der Milchstraße gehören zu den ältesten Galaxien des Kosmos weiter

Kryptowährung mit Lücken

Hunderte Schwachstellen bei "Smart Contracts" des Ethereum-Systems nachgewiesen weiter

Rätselhafte Phantomgerüche

Unangenehme Riechstörung betrifft mehr Menschen als gedacht weiter

Die Nordsee wird tiefer

Das Becken der Nordsee ist seit Beginn des Eiszeitalters um gut tausend Meter abgesackt weiter

Wissenschaftslexikon

Ge|stän|ge  〈n. 13〉 1 Gefüge von Stangen zum Stützen od., wenn beweglich, zum Übertragen von Kraft 2 〈Bgb.〉 Gleise ... mehr

♦ ni|trie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 eine Nitrogruppe in eine organ. Verbindung einführen

♦ Die Buchstabenfolge ni|tr… kann in Fremdwörtern auch nit|r… getrennt werden.

Blö|ker  〈m. 3; Zool.〉 Meerbrasse mit goldglänzenden Längsstreifen: Box boops; Sy Goldstrich ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige