Dem Leben im tiefen Untergrund auf der Spur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Erde+Klima Videoportal

Dem Leben im tiefen Untergrund auf der Spur

Sogar Kilometer tief unter der Erdoberfläche leben Mikroben – sogenannte Extremophile. Der Erforschung dieser geheimnisvollen Wesen widmen sich deutsche Wissenschaftler.

Helmholtz Gemeinschaft

© wissenschaft.de
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klima: Anomal warm noch bis 2022?

Natürliche Klimaschwankung könnte in den nächsten Jahren Hitzeextreme fördern weiter

Die Alpen wandern

Gebirge wächst weiter in die Höhe und bewegt sich langsam nach Osten weiter

Zecke mit Fleckfieber-Erreger nachgewiesen

Hyalomma-Zecken breiten sich in Deutschland aus und könnten Tropenkrankheiten übertragen weiter

WLAN als Gepäckkontrolleur

Methode nutzt normale Wifi-Signale um Waffen oder Flüssigkeiten aufzuspüren weiter

Wissenschaftslexikon

Emp|fang  〈m. 1u〉 1 das Empfangen, Erhalten, Annahme, Erhalt (von Waren) 2 das Hören, Sehen, Empfangen (einer Sendung im Fernsehen, Radio) ... mehr

A–cap|pel|la–Chor  〈[–ko:r] m. 1u; Mus.〉 Chor, der ohne Instrumentalbegleitung singt

Mul|ti|pli|er  〈[mltıpl(r)] m. 3〉 elektr. Schaltung, die einen einfallenden Elektronen– od. Lichtstrahl um ein Vielfaches verstärkt; Sy Elektronenvervielfacher ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige