Erdbeben-Forschung am Meeresboden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Erde+Klima Videoportal

Erdbeben-Forschung am Meeresboden

GEOMAR-Forscher testen vor der Küste Chiles ein neuartiges System zur Messung tektonischer Plattenbewegungen in der Tiefsee.

Credit: GEOMAR

© wissenschaft.de
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Kar|täu|ser|nel|ke  〈f. 19; Bot.〉 wildwachsende Nelke mit in Büscheln stehenden Blüten: Dianthus carthusianorum

Zist|ro|se  〈f. 19; Bot.〉 zur Familie der Zistrosengewächse (Cistaceae) gehörender Strauch des Mittelmeergebietes: Cistus [zu grch. kystis ... mehr

Do|si|me|ter  〈n. 13; Phys.〉 Messgerät zur Bestimmung einer (Strahlen–)Dosis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige