Moleküle virtuell "begreifen" - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Technik+Digitales Videoportal

Moleküle virtuell „begreifen“

„Mixed Reality“: Mittels HoloLens-Brillen nutzen Studierende dieses System für das experimentelle Design von Molekülen, beispielsweise für Medikamente.

ETH Zürich

Weitere Informationen zu dem Projekt

© wissenschaft.de
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Helikopter-Eltern: Schlecht fürs Kind?

Überfürsorge hemmt Ausbildung der Selbstkontrolle und Frustrationstoleranz weiter

San-Andreas-Verwerfung "ruckelt"

Sprünge an vermeintlicher Pufferzone erhöhen Erdbebengefahr für Kalifornien weiter

Diabetes-Diagnose: Ein Test genügt

Kombination aus zwei erhöhten Biomarkern deutet zuverlässig auf die Erkrankung hin weiter

Mikrokugeln als Laser

Neuartiger Mikrolaser funktioniert sogar in Blut und Körpergewebe weiter

Wissenschaftslexikon

Zahn|creme  auch:  Zahn|crème  〈[–kre:m] od. [–kr:m] f. 10〉 = Zahnpasta ... mehr

Nich|tig|keit  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 1 〈Rechtsw.〉 die Unwirksamkeit staatl. od. privater Rechtsakte, Ungültigkeit 2 〈allg.〉 Wertlosigkeit ... mehr

No|men|kla|tur  〈f. 20〉 1 Verzeichnis bzw. Gesamtheit der Fachausdrücke eines Kunst– od. Wissensgebietes 2 = Nomenklatura ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige