Raffinierte Luftunterstützung im Katastrophenfall - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Technik+Digitales Videoportal

Raffinierte Luftunterstützung im Katastrophenfall

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt entwickelt Technik und Know-how im Bereich des Krisen- und Katastrophenmanagements.

DLR

© wissenschaft.de
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

"Wolkenfraß" gibt Rätsel auf

Forscher entdecken neuartigen, seltsam geradlinigen Wolkenschwund vor Afrikas Westküste weiter

Pseudo-Fachjournale auf dem Vormarsch

Mehr als 5.000 deutsche Forscher haben schon in "Predatory Journals" publiziert weiter

Simples Rezept gegen Kurzsichtigkeit?

Invertierter Text könnte das lesebedingte Augapfel-Wachstum hemmen weiter

Junger Stern frisst Babyplanet

Protoplanetentrümmer erklären rätselhafte Abdimm-Perioden von RW Aur A weiter

Wissenschaftslexikon

Schrei|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe der Sperlingsvögel, die eine geringere Anzahl von Singmuskeln hat als Singvögel: Clamatores

Bohr|mu|schel  〈f. 21; Zool.; Sammelbez. für〉 verschiedene Muscheln, die sich in Holz, Torf, Gestein usw. einbohren können; Sy Bohrwurm ... mehr

♦ syn|o|dal  〈Adj.〉 zur Synode gehörend, auf ihr beruhend; Sy synodisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige