Sibiriens Permafrostböden im Visier - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Umwelt+Natur Videoportal

Sibiriens Permafrostböden im Visier

An der Küste des Nordpolarmeers untersuchen Forscher, welche Mengen der Treibhausgase Kohlendioxid und Methan aus den Permafrostböden entweichen.

MaxPlanckSociety

© wissenschaft.de
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Wald|nym|phe  〈f. 19; grch. Myth.〉 im Wald lebende Nymphe

Doh|le  〈f. 19; Zool.〉 schwarzer, taubengroßer Rabenvogel mit grauem Nacken: Corvus monedula; Sy Turmkrähe ... mehr

Thy|re|o|i|di|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Entzündung der Schilddrüse [<grch. thyreos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige