Magazin - wissenschaft.de
Anzeige


Aktuelles Heft

DAMALS 02/2019

Exil – Flucht vor dem NS-Regime

Als in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 in Deutschland die Synagogen brannten, stand für viele Juden endgültig fest: Wir müssen hier weg. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 waren es zunächst Kommunisten und andere politische Gegner der Nazis gewesen, die um ihr Leben fürchtend Deutschland verlassen hatten. Mit...





Ausgabenarchiv

DAMALS 01/2019

Jesus und die ersten Christen

Jesus lebte als Wanderprediger in Galiläa und wurde vermutlich im Jahr 30 vom römischen Statthalter in Jerusalem hingerichtet. Dies sind die wenigen Fakten, die historisch gesichert sind. Die Evangelien, die ergiebigsten Quellen zu Jesus von Nazareth, sind keine Geschichtsbücher, sie vermitteln Glaubensinhalte. Dennoch machen es schriftliche...

DAMALS 12/2018

Mykene

Wuchtige Mauern, die Riesen errichtet haben sollen, und Gräber, in denen angeblich Könige der homerischen Epen begraben liegen: Seit Heinrich Schliemann 1876 in Mykene seine spektakulären Funde machte, liegen bei dieser Kultur Mythos und Geschichte nahe beieinander. Im 16. Jahrhundert v. Chr. begann der Aufstieg mehrerer Stadtstaaten –...

DAMALS 11/2018

Revolution in Bayern

„Die Dynastie Wittelsbach ist abgesetzt! Bayern ist fortan ein Freistaat!“. Am 8. November 1918 beendete Kurt Eisner – vom Arbeiter- und Soldatenrat zum Ministerpräsidenten ernannt – die Monarchie in Bayern. Wie im gesamten Deutschen Reich entfaltete sich auch in Bayern im Herbst 1918 eine revolutionäre Wucht, die jahrhundertealte...





Vorschau

Titelthema

Universalgenie Leonardo da Vinci

Der italienische Maler, Bildhauer, Architekt, Kunsttheoretiker, Naturforscher und Ingenieur Leonardo da Vinci (1452–1519) zählt zu den berühmtesten...

mehr
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Neu|ro|to|xin  〈n. 11; Med.〉 Nervengift [<grch. neuron ... mehr

Ket|ten|re|ak|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.; Kernphys.〉 chemische od. Kernreaktion, die einmal ausgelöst wird u. ihrerseits weitere Reaktionen derselben Art bewirkt 2 〈fig.〉 Folge von Reaktionen od. Ereignissen, die durch eine Reaktion bzw. ein Ereignis ausgelöst wurden ... mehr

Com|pu|ter|bild|schirm  〈[–pju–] m. 1; IT〉 Bildschirm, Monitor eines Computers

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige