Magazin - wissenschaft.de
Anzeige


Aktuelles Heft

DAMALS 11/2019

Osmanen in Europa – Die Zeit der Türkenkriege

Nachdem die Osmanen 1453 Konstantinopel erobert hatten, drangen sie weiter nach Norden bis an die Grenzen des Reichs der Habsburger vor. Der Konflikt zwischen Kaiser und Sultan zog sich über mehrere Jahrhunderte. Durch den Gegensatz von Christentum und Islam sahen viele die „Türkenkriege“ als Fortsetzung der mittelalterlichen Kreuzzüge. In...





Ausgabenarchiv

DAMALS 10/2019

Azteken – Tragisches Ende einer Hochkultur

Nachdem sie es in relativ kurzer Zeit geschafft hatten, einen Großteil der Völker Mittelamerikas zu unterwerfen, konnten die Azteken eigentlich auf eine lange Herrschaft hoffen. Doch es kam anders. Just als ihre Macht gesichert schien, landeten 1519 spanische Konquistadoren an der Küste des heutigen Mexiko. Während ihrer Blütezeit hatten die...

DAMALS 09/2019

Stadtrecht macht frei – Die Blüte der Städte im Mittelalter

Im Mittelalter wurde die Stadt in Europa neu erfunden. Die frühesten Metropolen hatte es bereits seit 3000 v. Chr. in Mesopotamien gegeben. Die Römer brachten diesen Siedlungstyp dann bis an die Reichsgrenzen. Doch in den Regionen nördlich des Limes und in Osteuropa erfolgte die Urbanisierung ohne antike Gründungen. Im Frühmittelalter...

DAMALS 08/2019

Alexander von Humboldt – Die Welt neu entdeckt

In einer Zeit des zunehmenden Nationalismus fiel Alexander von Humboldt völlig aus der Reihe: Er wollte Grenzen überwinden, die zwischen den Völkern und die zwischen wissenschaftlichen Fachgebieten. Er stand für eine Globalisierung des Wissens. Auf seiner Reise durch Lateinamerika entdeckte er nicht nur neue Tier- und Pflanzenarten, er...





Vorschau

Titelthema

Geschichte der Medizin

Im 11. und 12. Jahrhundert entdeckte das lateinisch-christliche Europa über den Umweg des Orients das Heilwissen der Antike wieder. Von den Lehren der medizinischen...

mehr
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ Ma|kre|le  〈f. 19; Zool.〉 1 als Speisefisch geschätzter Meeresfisch mit zahlreichen blauweißen Querbinden am Rücken: Scomber scombrus 2 〈i. w. S.〉 Angehörige einer Familie aus der Ordnung der Barschfische: Scombridae ... mehr

Tier|ver|such  〈m. 1〉 biolog. od. medizin. Versuch am lebenden Tier od. mit lebenden Tieren

ge|sund|heits|schäd|lich  〈Adj.〉 schädlich für die Gesundheit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige