Anzeige

Vorschau auf das nächste Heft



Titelthema

Der Aufstieg der Prämonstratenser

_Norbert_von_Xanten___,_Copyright:_bpk
Augustinus übergibt Norbert die Ordensregeln (Buchmalerei). (Bild: BPK)

Der Wanderprediger Norbert von Xanten (um 1082–1134) gründete 1120 in Prémontré in Frankreich ein Kloster. Aus dieser Keimzelle ging der Prämonstratenser-Orden hervor. Die Prämonstratenser unterwarfen sich den strengen Regeln des heiligen Augustinus, die unter anderem Armut, Enthaltsamkeit und Gehorsam vorschreiben. Bis zum Ende des Mittelalters gründeten die Prämonstratenser hunderte Niederlassungen in ganz Europa. Norbert von Xanten wurde 1126 Erzbischof von Magdeburg.

Das September-Heft erscheint am 19. August 2021

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Mor|pho|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Sy Formenlehre 1 〈Biol.; Med.; Geol.〉 Lehre von der Gestalt– u. Formenbildung ... mehr

Kon|tor|si|on  〈f. 20; Med.〉 Verdrehung, Verzerrung (eines Gliedes) [<frz. contorsion ... mehr

♦ an|dro|gyn  〈Adj.〉 1 〈Med.〉 zweigeschlechtig, zwitterhaft 2 männl. u. weibl. Eigenschaften aufweisend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige