Vorschau - wissenschaft.de
Anzeige

Vorschau auf das nächste Heft



Titelthema

Als die Briten die Welt beherrschten

1757)_by_Hayman,_Francis_(1708-76);_National_Portrait_Gallery,_London,_UK;_(add.info.:_the_troops_of_the_British_East_India_Company_under_the_leadership_of_Robert_Clivey_deafeated_the_army_of__Suraj_ud_Daula_(Surajah_Dowlah),__head_of_the_Bengal_and_suppo
General Robert Clive trifft 1757 nach der Schlacht bei Palashi Würdenträger der unterlegenen Bengalen. (Bild: Bridgeman / Iberfoto / National Portrait Gallery, London)

Großbritannien baute seit dem 17. Jahrhundert das größte Reich des Kolonialzeitalters auf. Das Empire wurde lange für seine vermeintlichen zivilisatorischen Segnungen gefeiert. Doch tatsächlich unterdrückten die Briten die Unterworfenen und raubten die Ressourcen – nur das Mutterland profitierte. Wie wurde das Riesenreich regiert? Was geschah in der größten Kolonie Indien? Wie zerbrach das Weltreich?

Das März-Heft erscheint am 20. Februar 2020

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

freile|gen  auch:  frei le|gen  〈V. t.; hat〉 bloßlegen, von Hüllen od. deckenden Schichten befreien ... mehr

Bei|bre|che  〈f. 19; Bgb.〉 außer den Haupterzen mit abgebaute Steine

Zopf|zeit  〈f. 20; unz.〉 1 die Zeit, in der Männer einen Zopf trugen (2. Hälfte des 18. Jh.) 2 literar. Epoche von etwa 1720 bis 1770, Empfindsamkeit u. Vorklassik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige