Astronomie + Physik - wissenschaft.de
Anzeige

Astronomie + Physik

Anzeige
Astronomie+Physik

Mondbeben auf der Spur

Der Mond ist offenbar noch immer tektonisch aktiv: Die Schrumpfung unseres Trabanten verursacht Beben entlang von Verwerfungslinien, geht aus Daten der Apollo-Missionen hervor... mehr

Astronomie+Physik

Meteoritischer Wasserklau

Wenn über der Erde ein Meteorschauer niedergeht, wird auch der Mond von Meteoriten getroffen. Diese Treffer sind aber keine Wasserbringer, sondern eher Wasserdiebe, wie eine Studie enthüllt... mehr

Bild der Woche

Bild der Woche

Kommandozentrale für Körperbewegungen

Die Nervenzellen in der Hirnregion Substantia nigra steuern unsere Körperbewegungen. Forscher am Biozentrum der Universität Basel haben nun in dem Hirnareal die unterschiedlichen Funktionen der Neuronen bestimmt – und sind damit in der Erforschung von Parkinson einen kleinen Schritt weiter... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Grind|wal  〈m. 1; Zool.〉 zu den Delphinen gehörender Zahnwal von 6 bis 7 m Länge: Globicephala melaena; Sy Schwarzwal ... mehr

Chor|do|to|nal|or|gan  〈[kr–] n. 11; Zool.〉 Sinnesorgan der Insekten für Erschütterung od. Schall [<grch. chorde ... mehr

Maz|daz|nan  〈[masdas–] n. 11; unz.; Philos.〉 von O. Hanisch um 1900 begründete, auf der Lehre des Zarathustra beruhende Lebensreformbewegung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige