Astronomie + Physik - wissenschaft.de
Anzeige

Astronomie + Physik

Astronomie+Physik

Explosive Astro-Schlange entdeckt

Astronomen haben in unserer Milchstraße einen schlangenartigen Wirbel erspäht, der aus kollidierenden Sternwinden entsteht. Möglicherweise wird es dort bald zu einem spektakulären Ereignis kommen: zu einem Gammastrahlenausbruch... mehr

Anzeige
Astronomie+Physik

Akustischer Tarnmantel aus Schuppen

Die Flügelschuppen einiger Nachtfalter absorbieren auf raffinierte Weise Schall, so dass sie eine Art Tarnmantel gegen die Echo-Ortung durch Fledermäuse bilden. Dieses akustische Naturpatent hat technisches Potenzial, sagen die Forscher... mehr

Bild der Woche

Bild der Woche

Fabrik für künstliche Sterne

Das Observatorium Roque de los Muchachos liegt auf dem gleichnamigen, höchsten Gipfel der kanarischen Insel La Palma. An diesem Ort hat jüngst ein internationales Forscherteam das Erdmagnetfeld in etwa 90 Kilometern Höhe über der Erde vermessen – und zwar mithilfe von künstlichen Sternen... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Erd|py|ra|mi|de  〈f. 19〉 Erdpfeiler, pfeilerartige Abtragungsform aus Blocklehm, vulkanischen Tuffen u. a. Gesteinen, die durch aufliegende Gesteinsblöcke vor der Zerstörung bewahrt blieben

Hom|a|tro|pin  auch:  Ho|mat|ro|pin  〈n. 11; unz.; Pharm.〉 chem. Verbindung von Mandelsäure u. Tropin, das zur kurzfristigen Pupillenerweiterung verwendet wird ... mehr

gis–Moll  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: gis〉 auf dem Grundton gis beruhende Moll–Tonart

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige