Erde + Klima - wissenschaft.de
Anzeige

Erde + Klima

Erde+Klima

Dino-Gigantismus im Blick

In der Septemberausgabe präsentiert die Zeitschrift bild der wissenschaft die neusten Highlights aus der Dinosaurierforschung und geht der Frage nach, wie sich einige Dinos zu den größten Landtieren aller Zeiten entwickeln konnten... mehr

Anzeige
Erde+Klima

Ein Flugsaurier in der Wüste

Paläontologen haben in den USA eines der ältesten und besterhaltenen Pterosaurier-Fossilien entdeckt. Der rund 200 Millionen Jahre alte Flugsaurier ist der einzige seiner Zeit, der in einer Wüste lebte... mehr

Erde+Klima

Alte und krisenfeste Freundschaft

Die „riffbildende“ Partnerschaft zwischen Korallenpolypen und Algen ist älter und vielfältiger als gedacht, zeigt eine Studie. Die Symbiose hat demnach einige Krisen überstanden und könnte somit auch die aktuelle überleben, so die Forscher... mehr

Erde+Klima

Auf dem Weg in eine „Heißzeit“?

Die globale Erwärmung zu stoppen könnte noch schwieriger sein als gedacht. Denn positive Rückkopplungen könnten schon bei zwei Grad Erwärmung eine fatale Klimakaskade auslösen, warnen Klimaforscher... mehr

Erde+Klima

Wie die Maya-Kultur „austrocknete“

Eine verheerende Klimakapriole hat beim Untergang der geheimnisvollen Maya-Kultur eine entscheidende Rolle gespielt, heißt es. Welches Ausmaß die Trockenheit damals tatsächlich erreichte, haben Forscher nun durch Analysen geologischer Zeitzeugen herausgefunden... mehr

Bild der Woche

Am 12. August schickte die NASA die Sonde "Parker Solar Probe" ins All. Ziel der siebenjährigen Reise ist unsere Sonne. Die Sonde soll dort Daten über die Entstehung von Sonnenstürmen sammeln...

mehr
Erde+Klima

Backrezept für Fossilien entwickelt

Wie entstehen Versteinerungen und welche Gewebe oder Materialien können überhaupt fossilieren? Einblick in diese Fragen liefern nun "selbstgebackene" Fossilien– Jahrmillionen schrumpfen bei dieser Methode zu Stunden... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ve|ris|mo  〈[ve–] m.; –; unz.〉 italien., vom französ. Naturalismus beeinflusste Richtung in Literatur u. Film, die sich bes. mit sozialen Problemen auseinandersetzt

Bü|schel|kie|mer  〈Pl.; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe der Knochenfische mit schwammartigen Kiemenbüscheln: Lophobranchii

♦ Chon|dri|tis  〈[çn–] f.; –, –ti|den; Med.〉 Knorpelentzündung [<grch. chondros ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige