Anzeige

Gesellschaft + Psychologie

Psychologie

Scharfen Erinnerungen bei Stress auf der Spur

Von speziellen Stresssituationen haben Menschen oft noch nach Jahren detaillierte Bilder vor Augen. Welche neuronalen Mechanismen dieser verschärften Erinnerung zugrunde liegen, beleuchtet eine Studie... mehr

Anzeige
Stressreduktion

Meditationseffekt spiegelt sich im Haar wider

Die positive Wirkung von mentalem Training lässt sich langfristig durch einen Rückgang der Konzentration des Stresshormons Cortisol im Haar nachweisen, berichten Wissenschaftler... mehr

Tierische Hirnforschung

Hunde-Eifersucht auf der Spur

Was geht im Kopf eines Hundes vor, wenn seine Bezugsperson einen anderen Hund freudig begrüßt? Forscher haben Einblicke in die emotionale Neurobiologie der Vierbeiner gewonnen... mehr

Natur & Kultur

Biodiversitätsverlust in der Literatur

Die Ausdrucksvielfalt für Lebewesen nahm in den letzten 300 Jahren zunächst zu, seit den 1830er Jahren dann aber ab, zeigt eine Studie. Darin spiegelt sich der Einstellungswandel der Menschen zur Natur wider, sagen die Forscher... mehr

Kognitionsforschung

Hunde unterscheiden Absicht von Versehen

Will der Mensch mir das Leckerli nicht geben, oder kann er es nur nicht? Hunde können zwischen absichtlichem und unabsichtlichem Verhalten unterscheiden und sich darauf einstellen, geht aus einer Studie hervor... mehr

Bild der Woche

teinkreise

Diese Steinkreise auf Spitzbergen entstehen ganz ohne menschliche Einflüsse. Ihr Schöpfer ist die Natur und ihr Werkzeug ist aus dem Boden wachsendes Kammeis, wie ein Forscherteam herausgefunden hat...

mehr
Gesellschaft+Psychologie

Statussymbole in der Menschheitsgeschichte

Macht, Vermögen, die Stellung in der Gesellschaft – seit jeher nutzt der Mensch Statussymbole, damit andere auf einen Blick erkennen können, wer er ist und was er hat. Im Laufe der Jahrtausende haben sich die Statussymbole immer wieder gewandelt und doch ihren ursprünglichen Zweck stets... mehr

Hirnforschung

Balanceakt beim Fremdsprachenlernen

Neurowissenschaftler werfen Licht auf die Frage, wie das Gehirn mit der Herausforderung umgeht, eine Fremdsprache zu erlernen, ohne dabei bestehende Sprachfähigkeiten zu beeinträchtigen... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Trans|lo|ka|ti|on  〈f. 20〉 1 〈veraltet〉 Ortsveränderung 2 〈Biol.〉 Verlagerung eines Chromosomenbruchstücks von einem Chromosom in das Gefüge eines anderen ... mehr

Grat  〈m. 1〉 1 Bergkamm, Felsspitze 2 scharfe Kante ... mehr

Chem|ur|gie  auch:  Che|mur|gie  〈[çem–] f.; –; unz.〉 Lehre von der Gewinnung chemischer Produkte aus organ. Substanzen, die der Land– u. Forstwirtschaft entstammen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige