Anzeige

Gesundheit + Medizin

Neurowissenschaften

Organoide „reparieren“ Ratten-Hirne

Erfolgreiche Experimente an Ratten lassen hoffen, dass im Labor gezüchtete Einheiten aus Neuronen eines Tages Schäden an menschlichen Gehirnen reparieren könnten... mehr

Anzeige
Medizin

Hoffnung auf raffinierte Antibiotika

Ein Krankheitserreger des Zuckerrohrs könnte zur Quelle dringend benötigter Antibiotika avancieren: Sein „Kampfstoff“ tötet humanpathogene Bakterien durch einen besonderen Wirkmechanismus, zeigt eine Studie... mehr

bdw+ Gesundheit|Medizin

Immunsystem mit Schlagkraft

Täglich attackieren uns Bakterien und Viren. Doch meist bemerken wir nichts davon, weil unser Immunsystem die Angreifer treffsicher abwehrt.von Gerlinde Felix Als im 18. Jahrhundert in England die Pocken-Epidemie grassierte, beobachtete der Arzt Edward Jenner: Mägde, die mit Kühen zu tun hatten, blieben von der Krankheit verschont. Er... mehr

Bild der Woche

Fairy-Roboter

Dieses kleine Geschöpf ist keine Fee, sondern ein Roboter. Er kann durch Wind fliegen und durch Licht gesteuert werden. Künftig könnte er zur künstlichen Bestäubung von Pflanzen eingesetzt werden....

mehr
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Tier|park  〈m. 6〉 = zoologischer Garten

♦ Mi|kro|fau|na  〈f.; –, –fau|nen〉 die nur unter dem Mikroskop erkennbaren tierischen Lebewesen; Ggs Makrofauna … mehr

vo|kal  〈[vo–] Adj.; Mus.〉 für Singstimme(n) geschrieben, Gesangs… [zu lat. vocalis … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
Anzeige