Umwelt + Natur - wissenschaft.de
Anzeige

Umwelt + Natur

Anzeige
Umwelt+Natur

Wie Wombats Würfel „machen“

Rundliche Formen sind üblich - doch ein Tier gibt erstaunlich geformten Kot von sich: Der australische Wombat macht Würfel. Nun haben Forscher Einblicke in das geometrische Geheimnis gewonnen... mehr

Umwelt+Natur

Impfung gegen Ebergeruch

Zwei kleine Pikse statt schmerzhafter Schnitte – die tierfreundliche Alternative zur Ferkelkastration ohne Betäubung gibt es längst. Doch diese Immunokastration wird bei uns in Deutschland noch kaum praktiziert... mehr

Umwelt+Natur

Plastikfasern im Seebär-Kot

Eine Studie am Südzipfel Südamerikas belegt, dass selbst die in diesem entlegenen und kaum besiedelten Gebiet lebenden Seebären überraschend viele Mikrofasern in ihrem Kot haben. Das ist der erste Nachweis solcher Fasern bei einem Wildtier... mehr

Umwelt+Natur

Hitzewellen machen Käfer unfruchtbar

Insekten sind nicht nur durch Pestizide und Futtermangel bedroht – auch Hitzewellen setzen ihnen zu. Ein Experiment enthüllt, dass die Fruchtbarkeit von Käfern schon nach einer Hitzewelle drastisch absinkt... mehr

Bild der Woche

Das Observatorium Roque de los Muchachos liegt auf dem gleichnamigen, höchsten Gipfel der kanarischen Insel La Palma. An diesem Ort hat jüngst ein internationales Forscherteam das Erdmagnetfeld in etwa 90 Kilometern Höhe über der Erde vermessen...

mehr
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Op|tik  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 1 Lehre vom Licht; Sy Lichtlehre ... mehr

Me|tall|fär|bung  〈f. 20〉 Erzeugung eines farbigen Überzugs aus Metall zum Schutz od. zur Verschönerung

Ko|ma 1  〈f. 10〉 1 durch die Sonne zum Leuchten angeregte Gase eines Kometen 2 〈Opt.〉 Abbildungsfehler in Form eines Lichtbündels ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige