Anzeige

Nachrichten + Themen



Geschichte + Archäologie

Schwäbische Alb

Neandertaler: Geflügel auf dem Speiseplan

Von wegen simple Großwildjäger: Neandertaler stellten auch flinken Kleintieren nach, belegen über 65.000 Jahre alte Vogelknochen mit Schnittspuren aus der Hohle-Fels-Höhle in der Schwäbische Alb... mehr





Gesellschaft + Psychologie

bdw+ Gesellschaft|Psychologie

… und – Schnitt!

Das Münsteraner Tatort-Team ist äußerst beliebt bei den Fernsehzuschauern. Doch wie realitätsgetreu wird die Arbeit der Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne und Silke Haller dargestellt? Eine Analyse.... mehr





Umwelt + Natur

Uraltes Reinigungsverfahren

Auch Schwämme „niesen“

Eines der einfachsten und ältesten Tiere nutzt ein Verfahren, das sich mit unserem Niesen vergleichen lässt, berichten Forscher: Schwämme geben durch Kontraktionen schmutzbeladenen Schleim ab... mehr





Technik + Digitales

Skurril

Tote Spinnen als Greifwerkzeuge

Durch feine Druck-Manipulationen öffnen und schließen sie ihre Arme: Forscher haben tote Spinnen zu mechanischen Greifern umfunktioniert, mit denen sich filigrane Objekte anheben lassen... mehr



Gesundheit + Medizin

Bemannte Raumfahrt

Spaciger Knochenschwund mit Langzeitfolgen

Aufenthalte in der Schwerelosigkeit können zu irreparablen Knochenschäden führen und manche Teile des Skeletts um bis zu zehn Jahre vorzeitig altern lassen, geht aus einer Studie hervor... mehr





Erde + Klima





Astronomie + Physik

Ausstellungstipp

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Mar|der  〈m. 3〉 1 〈Zool.〉 Raubtier mit langgestrecktem Körper, kurzen Beinen u. dichtem, feinem, als Pelzwerk begehrtem Fell: Mustelidae 2 〈fig.〉 Dieb (Auto~) … mehr

Herz|chir|ur|gie  auch:  Herz|chi|rur|gie  〈[–çir–] f. 19; unz.; Med.〉 Teilgebiet der Chirurgie, das sich mit den operativen Eingriffen am Herzen befasst … mehr

Spe|ku|lum  〈n.; –s, –ku|la; Med.〉 meist röhrenförmiges od. trichterförmiges Instrument mit Spiegel zum Einblick in Körperhöhlen [<lat. speculum; … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]