Anzeige

Nachrichten + Themen



Geschichte + Archäologie

Tübingen

Langhäuser der frühesten Bauern entdeckt

In der Nähe von Tübingen haben Archäologen rund 8000 Jahre alte Reste mehrerer Langhäuser der linearbandkeramischen Kultur identifiziert. Die prähistorische Siedlung stammt demnach von der ersten bäuerlichen Kultur Süddeutschlands... mehr

Salzbergwerk Hallstatt

Interessante Bergmannskost vor 2700 Jahren

Blauschimmelkäse und Bier: Überraschend früh standen fermentierte Nahrungsmittel auf dem Speiseplan von Bergleuten des Salzbergwerks Hallstatt, zeigen Analysen ihrer „Geschäftchen“... mehr





Gesellschaft + Psychologie

Psychologie

Scharfen Erinnerungen bei Stress auf der Spur

Von speziellen Stresssituationen haben Menschen oft noch nach Jahren detaillierte Bilder vor Augen. Welche neuronalen Mechanismen dieser verschärften Erinnerung zugrunde liegen, beleuchtet eine Studie... mehr

Stressreduktion

Meditationseffekt spiegelt sich im Haar wider

Die positive Wirkung von mentalem Training lässt sich langfristig durch einen Rückgang der Konzentration des Stresshormons Cortisol im Haar nachweisen, berichten Wissenschaftler... mehr





Umwelt + Natur

Verhaltensforschung

Vögel erfassen das Aussehen von Pflanzen

Der Expertenblick von Vögeln geht offenbar über das Erkennen von giftigen Raupen hinaus: Sie lernen, Pflanzenarten zu identifizieren und zu meiden, die typischerweise diese ungenießbaren Insekten beherbergen... mehr

Naturwissenschaften

Evolution in der Evolutions-Forschung

Neue Einblicke, veränderte Sichtweisen und offene Fragen: Die spannenden Entwicklungen in der Evolutions-Forschung stehen im Fokus der November-Ausgabe von bild der wissenschaft... mehr





Technik + Digitales

Künstliche Intelligenz

Geschulte Drohnen sausen ins Unbekannte

Forscher haben ein KI-System entwickelt, das es autonomen Drohnen ermöglicht, mit hoher Geschwindigkeit sicher durch unbekannte Umgebungen voller Hindernisse zu fliegen... mehr



Gesundheit + Medizin





Erde + Klima

Meeresspiegelanstieg

Falsche Maßnahmen verstärken Küstenerosion

Kleine Inselstaaten sind stark von Klimawandel und Meeresspiegelanstieg betroffen. Aber auch menschliche Eingriffe und Fehlentscheidungen tragen zur Küstenerosion bei, wie jetzt eine Studie belegt... mehr

Skurrile Allesfresser

Riesenfaultier mit Appetit auf Fleisch

Offenbar waren nicht alle Vertreter der ausgestorbenen Riesenfaultiere strikte Vegetarier wie ihre heutigen Verwandten: Mylodon war ein Allesfresser, geht aus Untersuchungen mumifizierter Fellreste hervor... mehr





Astronomie + Physik

Astronomie+Physik

Marsianische Sturzfluten

Ein Teil der Flusstäler auf dem Mars könnte durch auslaufende Kraterseen gebildet worden sein. Solche Sturzfluten könnten für knapp ein Viertel der marsianischen Flusserosion verantwortlich gewesen sein... mehr

Ausstellungstipp

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Je|ju|ni|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Entzündung des Leerdarms, eines bestimmten Darmabschnitts [zu lat. ieiunus ... mehr

Vor|hof|flat|tern  〈n.; –s; unz.; Med.〉 Rhythmusstörung im Bereich des Vorhofes des Herzens mit Frequenzen zw. 200 u. 350 pro Minute

Pin|sel|äff|chen  〈n. 14; Zool.〉 Angehöriges einer Gattung südamerikan. Krallenaffen mit sehr langem Schwanz: Callithrix; Sy Seidenäffchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige