Anzeige

Rezensionen



Bücher

Susanne Kerckhoff

Bohrende Fragen

Susanne Kerckhoff wurde als Autorin lange vergessen. 1918 in Berlin geboren, trat sie 1945 in die SPD ein, verließ sie jedoch 1946 enttäuscht wieder, mehr noch, sie verließ auch ihren Mann und ihre drei Kinder, zog vom Emsland nach Ost-Berlin, trat in die SED ein und machte in der jungen DDR als... mehr

Sibylle Zehle

Die Bühne als Welt

Am 22. August 1920 wurden mit der Aufführung des „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal die Salzburger Festspiele gegründet. Dahinter stand Max Reinhardt, über dessen Leben ein informativer und großzügig bebilderter Band der Journalistin Sibylle Zehle erschienen ist. Maximilian Goldmann... mehr

Jürgen Overhoff

Erziehung zur Toleranz

Kühne aufklärerische Ideen kennzeichneten das Wirken des Hamburger Pädagogen und Erziehungsschriftstellers Johann Bernhard Basedow. Vor allem seine fortschrittlichen pädagogischen Konzepte, die ihn immer wieder in heftige Konflikte stürzten, sichern ihm seine historische Bedeutung. Der... mehr

Ian Mortimer

Reise durch England

Das Elisabethanische Zeitalter wird oft als eine goldene Ära bezeichnet, auch für das englische Theater, das William Shakespeare so nachhaltig prägte. Doch Ian Mortimer lässt gleich zu Beginn seines „Reiseführers“ in „Shakespeares Welt“ keinen Zweifel daran, dass das England, in dem... mehr

John Morrissey

Erfolgreiche Seerepublik

An einem Torbogen der italienischen Stadt Amalfi findet sich eine aus einer Chronik stammende Inschrift, die ihre Bedeutung im Mittelalter preist: „Diese Stadt ist offenbar sehr mächtig und bevölkerungsreich. Keine andere ist an Silber, an Stoffen, an Gold aus zahlreichen Gegenden reicher als... mehr





Filme

Baukunst/Bauhaus

Gipfel der Moderne

Warum das Bauhaus eine wegweisende Rolle für die Architektur des 20. Jahrhunderts spielte, kann man durch diesen Film verstehen. Vorgestellt werden die Hochschule für Gestaltung von Walter Gropius in Dessau sowie der deutsche Pavillon für die Weltausstellung in Barcelona 1929, der von Mies van... mehr

Klaus Pohl

Hinter den Kulissen

Wer die Gelegenheit hatte, den legendären „Hamlet“ anzuschauen, den der Regisseur Peter Zadek 1999 für die Wiener Festwochen inszenierte, wird dieses Theatererlebnis nicht vergessen. Ungewöhnlich war allein schon die Tatsache, dass Zadek die Rolle des Hamlet mit Angela Winkler besetzte, die... mehr

Dorothee Meyer-Kahrweg

„Wir sind das Volk!“

Auch 30 Jahre später bewegen die atemberaubenden Geschehnisse rund um das magische Datum 1989/90. Gorbatschow, Glasnost und Perestroika in der Sowjetunion, das Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking, die Montagsdemonstrationen in der DDR, der Zusammenbruch der SED-Herrschaft... mehr

Kathrin Passig/Aleks Scholz

Zeitreise in der Vergangenheit

Wer hat sich nicht schon einmal einen Urlaub in der Vergangenheit gewünscht? Dafür bietet sich das vergnügliche, aber auch informative Hörbuch an. Vorgestellt werden etwa die Weltausstellungen von London 1851 bis Chicago 1893 oder – als Tipp für ein „unvergessliches Wochenende“ – ein... mehr

Bernhard Sallmann

Textile Bilderbibel

Um das Jahr 1000 wird erstmals von dem Brauch berichtet, in der Fastenzeit das Kruzifix und die Reliquien in den Kirchen zu verhüllen und zwischen Altar und Gemeinde ein Tuch aufzuhängen. Zunächst einfarbig gehalten, entwickelten sich diese Tücher zu einer Art Bilderbibel. Das Große Zittauer... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

För|der|korb  〈m. 1u; Bgb.〉 kabinenartiges Stahlgehäuse aus einer od. zwei Etagen, in dem im Schacht die Förderwagen nach oben bzw. unten transportiert werden

Film|text  〈m. 1〉 Gesamtheit der gesprochenen Worte im Film

♦ In|tra|ute|rin|pes|sar  〈n. 11; Med.〉 Fremdkörper in Form einer Schleife od. Spirale, der in die Gebärmutter zur Empfängnisverhütung eingelegt wird

♦ Die Buchstabenfolge in|tr… kann in Fremdwörtern auch int|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z.B –transigent, –transitiv ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige