Bücher - wissenschaft.de
Anzeige

Aktuelle Buchtipps

Barbara Beuys

Sophie Charlotte – die Musengöttin Berlins

Sophie Charlotte, als Ehefrau Friedrichs I. erste Königin in Preußen, war intelligent und begabt. Sie liebte die Kunst, das Theater, die Philosophie und die Musik. Virtuos spielte sie das Cembalo. Ihr gelang es mehr als anderen ihrer Zeit- und Schicksalsgenossinnen, ihre Talente umzusetzen und... mehr

Chris Wickham

Ein ganzes Jahrtausend

Das mittelalterliche Jahrtausend schreckt ab oder zieht an und findet immer wieder Interesse. Einer der wichtigsten britischen Mediävisten legt jetzt eine neue Gesamtdarstellung vor. Chris Wickham weiß um die abschätzige Konstruktion des Mittelalters. Bei seiner Sympathie verfällt er aber nicht... mehr

Hans-Ulrich Wiemer

Theoderich und die Goten

Der Althistoriker Hans-Ulrich Wiemer legt hier offenbar sein magnum opus vor, denn mit 782 Seiten übersteigt „Theoderich der Große“ schon vom Umfang her alle vergleichbaren Werke auf dem Buchmarkt. Wiemers Werk ist als Biographie Theoderichs konzipiert, weniger als eine Geschichte vom... mehr

Martin Schulze Wessel

Aufbruch in Prag

Alexander Dubček war ein Kompromisskandidat. Mit der Wahl des Slowaken zum Generalsekretär der Kommunistischen Partei der ČSSR im Januar 1968 begann der „Prager Frühling“. In Moskau war man beruhigt, und im westlichen Ausland hielt man Dubček zunächst für einen „Apparatschik“. Nur... mehr

Holger Afflerbach

Programmiert auf Siegfrieden

Vier Jahre nach den Jahrhundertfeiern also noch eine Gesamtdarstellung zum Ersten Weltkrieg. Holger Afflerbach, Professor of Central European History in Leeds, hat sich Zeit gelassen und legt nun zum Ende des Zentenariums eine lesenswerte Monographie vor. Auf den ersten Blick ist die Konzeption... mehr

James Romm

Morde und Dramen um Nero

Mit einem monarchischen Hof wird gern ein striktes Regelwerk verbunden: Es gibt ein Hofzeremoniell, eine klare Rang- und Funktionsordnung sowie einen Verhaltenskodex für „Höflinge“, wie ihn etwa Baldassar Casti-glione zu Beginn des 16. Jahrhunderts in seinem Dialog „Il cortegiano“... mehr

Peter Michalzik

Auf der Suche nach dem guten Leben

Im weiteren Umkreis der Lebensreformbewegung wurde im Jahr 1900 ein besonderes Projekt in Angriff genommen. Am Lago Maggiore in der Schweiz, um einen Hügel herum, den die Initiatoren „Monte Verità“ nannten, versammelten sich zahlreiche Individualisten, Aussteiger und anderweitige Anhänger... mehr

Pierre Bouet/François Neveux

Meisterwerk der Normannen

Die beiden französischen Autoren des neuesten Bandes über den sogenannten Teppich von Bayeux sind als Kenner der normannischen Geschichte bestens ausgewiesen, den einzigartigen Wandbehang ausführlich zu beleuchten. Dessen eingebürgerte Bezeichnung als „Teppich“ ist besonders im Deutschen... mehr

Mary Shelley

Reisen in bewegter Zeit

Die englische Schriftstellerin Mary Shelley, Tochter der Frauenrechtlerin Mary Wollstonecraft und des Sozialphilosophen und Begründers des politischen Anarchismus William Godwin, ist durch ihren Roman „Frankenstein oder Der moderne Prometheus“ berühmt geworden. Weniger bekannt ist, dass sie... mehr

Johannes Preiser-Kapeller

Reise durch die Welt großer Imperien

Verflechtungsgeschichte hat in den historischen Wissenschaften Konjunktur. In Mode ist auch das Denken über Epochengrenzen hinweg. Beides kombiniert der Wiener Byzantinist Johannes Preiser-Kapeller in einem Buch, das auf knapp 300 Seiten eine wahrhaft atemberaubende Reise durch die Welt der... mehr

Johannes Schwartz

KZ-Aufseherinnen: Terror und Gewalt

Die nationalsozialistischen Konzentrationslager sind mittlerweile ausgesprochen gut erforscht. Dies gilt auch für das dort tätige SS-Personal, das aus mehreren zehntausend Männern und mindestens 4000 Frauen bestand. Die meisten KZ-Aufseherinnen kamen allerdings erst in der zweiten Kriegshälfte... mehr

Christa Wolf

Reisen nach Moskau

1957 reiste die DDR-Schriftstellerin Christa Wolf zum ersten Mal in die Sowjetunion; bis 1989 folgten neun weitere Reisen. Von ihren Eindrücken sind Tagebuchaufzeichnungen erhalten, die man sich jetzt als Hörbuch anhören kann. Die Live-Lesung mit Jutta Hoffmann beginnt allerdings erst im Jahr... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Bin|de|haut|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 Entzündung der Bindehaut des Auges; Sy Konjunktivitis ... mehr

SECAM–Sys|tem  〈n.; –s; unz.; Abk. für frz.〉 Séquentielle à Mémoire(–System), System zeitl. Aufeinanderfolge mit Speicherung (eine Technik des Farbfernsehens); →a. PAL–System ... mehr

for|war|den  〈[fwdn] V. t.; nur im Inf.; IT〉 weiterleiten ● eine E–Mail an andere Kollegen, Personen ~ [<engl. forward ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige