Filme - wissenschaft.de
Anzeige

Aktuelle DVDs und Hörbücher

Bernhard Sallmann

Brandenburger Stillleben

Wie stillgestellt wirken die Aufnahmen und Eindrücke, die der Filmemacher Bernhard Sallmann von Oderland, Rhinland und Spreeland festgehalten hat – von den Gegenden, die Theodor Fontane auf seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ durchstreifte. Der Dichter vermischte in seinem... mehr

Annie Ernaux

Ethnologin ihrer selbst

Annie Ernaux gehört zu den bedeutendsten französischen Schriftstellerinnen unserer Zeit. Hierzulande wurde sie durch die 2017 erfolgte deutsche Übersetzung ihres Buchs „Les années“ von 2008 (wieder)entdeckt. Die Bezeichnung als „Ethnologin ihrer selbst“ trifft den Kern: Ernaux, selbst... mehr

Eberhard Fechner

Monströse Verbrechen vor Gericht

Das KZ Majdanek wurde 1941 im „Generalgouvernement“ errichtet, bestand bis 1944 und fungierte zeitweise auch als Vernichtungslager. Zwei der „Majdanek-Prozesse“ gegen ehemalige SS-Angehörige des Lagerpersonals wurden in Polen, der dritte in Deutschland geführt. Er fand von 1975 bis 1981... mehr

Stefan Zweig

Der Erste Weltkrieg, von Wien aus gesehen

Der Wiener Schriftsteller Stefan Zweig hat als wacher Beobachter die Jahre von 1914 bis 1918 in seinem Kriegstagebuch festgehalten. Am 1. August 1914 notiert er: „Mein innerstes Empfinden glaubt nicht an einen österreichischen Sieg“, und, geradezu prophetisch: „Das wird ein Krieg bis zum... mehr

Sylvain Desmille

All you need ist love!

Alles begann mit dem „Kinsey-Report“, der im Jahr 1948 in den USA erschien und in seiner Beschreibung des sexuellen Verhaltens des Mannes alle Tabus brach. In Deutschland erschien er erst 1955, während ein Jahr zuvor Kinseys Bericht über die weibliche Sexualität Schlagzeilen gemacht hatte... mehr

Michael Stolleis

Kaufrausch in Frankfurt

Alles begann unspektakulär: Der Jurist Johann Wolfgang Textor heiratete 1693 in zweiter Ehe die 18-jährige Maria Sibylla Fleischbein. Doch schon ein halbes Jahr nach der Trauung wurde die Scheidung eingeleitet. Was war passiert? Das erfahren die Hörer dieses amüsanten Stücks, das auf einer... mehr

Filme und Hörbücher

Macht und Pracht: Das Osmanische Reich

Das Osmanische Reich erstreckte sich auf dem Höhepunkt seiner Macht über ein Gebiet, das vom Balkan über wichtige Teile Arabiens bis nach Nordafrika reichte. Eine dreiteilige BBC-Dokumentation befasst sich mit dem atemberaubenden Aufstieg der turkstämmigen Reiternomaden um ihren Anführer... mehr

Hunger in Waldenburg

In der Kohlehölle

1929 erschienen erschütterte Berichte über Waldenburg (heute Wałbrzych) in verschiedenen Zeitungen: Von 50 000 hungernden Bergarbeitern war die Rede, von tuberkulosekranken Kindern und unvorstellbarem Elend. Ein Film hatte das Augenmerk auf das niederschlesische Steinkohlenrevier gelegt... mehr

Stefan Frankenberger

Die Physikerin im Exil

Lise Meitner war eine bedeutende Kernphysikerin. Der Wienerin gelang eine außergewöhnliche Karriere: 1906 als zweite Frau überhaupt an der Wiener Universität im Fach Physik promoviert, erarbeitete sie gemeinsam mit Otto Hahn bahnbrechende Erkenntnisse zur Radioaktivität und wurde 1923 auf eine... mehr

Florian Illies

Zeitpanorama 1913 zum Zweiten

„1913“ von Florian Illies war ein großer Erfolg, auch als Hörbuch. Nun gibt es eine Fortsetzung. Kann sie das hohe Niveau des ersten großen Wurfs halten? Die Zeitreise beginnt mit Rudolf Steiner, Picasso, Hermann Hesse und mit Hugo von Hofmannsthal. Letzterer ist am Jahresanfang 1913... mehr

Eine Reise in die Vergangenheit

Jüdische Schicksale

„Sie sind wirklich noch hier, Sie haben ein solches Glück!“ Mit diesen Worten wird Manfred Gans im KZ Theresienstadt empfangen, wo er, der als Jugendlicher nach England geflohen war und inzwischen Offizier der britischen Armee ist, nach Kriegsende seine Eltern zu finden hofft. Nicht nur Moritz... mehr

Filme und Hörbücher

Mit Mark Twain durch Europa

1878 unternahm der amerikanische Schriftsteller Mark Twain, unsterblich geworden durch seine Geschichten um Tom Sawyer und Huckleberry Finn, eine Reise durch Europa. Das Hörbuch bringt ausgewählte Passagen des Reiseberichts von Twain, gelesen vom Schauspieler Hans Korte. Wir begeben uns gern mit... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Lipp|fisch  〈m. 1; Zool.〉 zu den Knochenfischen gehörender, farbenprächtiger Meeresfisch mit fleischigen Lippen u. von barschartiger Gestalt, besonders an tropischen Küsten: Labridae

Krö|ten|kopf  〈m. 1u; Zool.〉 in Asien lebende kleine Agame, deren Ohröffnung verdeckt ist: Phrynocephalus

Ska|ting  〈[sk–] n.; –s; unz.〉 1 das Skaten 2 〈Tech.〉 zur Mitte gerichtete konstante Kraftwirkung auf die Abtastnadel eines Plattenspielers, die beim Abspielen einer Schallplatte auftritt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige