Filme - wissenschaft.de
Anzeige

Aktuelle DVDs und Hörbücher

Hedwig Schmutte/Rolf Lambert

Wer war Friedrich Hölderlin?

So wenig zugänglich vielen Lesern die Gedichte Friedrich Hölderlins auch erscheinen mögen, bekannt aber ist sein ungewöhnliches Schicksal: 1807 wurde der Poet als unheilbar aus einer Klinik entlassen und lebte danach 36 Jahre im Turmzimmer eines Tübinger Schreiners am Neckar. War Hölderlin... mehr

Primo Levi

Der Horror von Auschwitz

Es ist einer der berühmtesten Texte über den Horror von Auschwitz, der autobiographische Bericht „Ist das ein Mensch?“ des Italieners Primo Levi. Dieser war als Jude und Partisan inhaftiert und Anfang Februar 1944 ins Lager Auschwitz-Monowitz deportiert worden, das er als einer von wenigen... mehr

Bertolt Brecht

Wahrheit und Fiktion

In den USA saß die Kommunistenangst tief. Im Oktober 1947 wurde der dort im Exil lebende Schriftsteller Bertolt Brecht vor das „Komitee für unamerikanische Umtriebe“ geladen. Brecht, der zuvor jahrelang vom FBI beschattet worden war, wurde vorgeworfen, er habe die Filmindustrie in Hollywood... mehr

Vergil

Irrfahrten eines Helden

Als Troja in Flammen steht, erhält Aeneas von Jupiter den Auftrag, in der Ferne die Stadt Rom zu gründen. Gemeinsam mit seinen Gefährten muss er zahlreiche Prüfungen bestehen, bis er in Italien eine neue Heimat findet. Vergils Epos über die Flucht des Aeneas aus dem brennenden Troja und dessen... mehr

George Orwell

Was kennzeichnet nationalistisches Denken?

Im Jahr 1945 verfasste der englische Schriftsteller George Orwell seine „Notes on Nationalism“. Der Essay, der damals im Magazin „Polemic“ veröffentlicht wurde, erschien jüngst erstmals in deutscher Sprache. Zudem liegt er nun auch als Hörbuch in einer ungekürzten Lesung des... mehr

Baukunst

Höhepunkte der Sakralarchitektur

Der Kölner Dom als Meisterwerk der Gotik, die romanische Abteikirche Sainte-Foy in Conques, das von Le Corbusier entworfene Kloster La Tourette in Éveux oder die Kirche Notre-Dame du Raincy aus Stahlbeton: Sie alle sind herausragende Zeugnisse der Sakralarchitektur, die in verschiedenen Epochen... mehr

Ernst Toller

Poesie der Revolution

Ernst Toller gehörte zu den führenden Persönlichkeiten der Münchner Räterepublik. Nach seiner Verhaftung im Juni 1919 verarbeitete er seine Revolutionserfahrungen in Gedichten, Briefen und Dramen. Zu Letzteren zählt auch sein Theaterstück „Masse Mensch“. Es handelt von der... mehr

Krieg der Clans

Kampf um den schottischen Thron

In der dreiteiligen BBC-Dokumentation führt der schottische Archäologe und Historiker Neil Oliver den Zuschauer durch die bewegten Jahrhunderte, in denen Schottland seine Unabhängigkeit erkämpfte. Von Robert the Bruce bis Maria Stuart stehen dabei die berühmtesten Könige und Königinnen der... mehr

Mathias Frick

Auf den Spuren von Monet

Der französische Maler Claude Monet gilt als berühmtester Vertreter des Impressionismus. Mit seiner Bildsprache revolutionierte er die Kunstwelt seiner Zeit. Ausgehend von Paris, nimmt der Film die Zuschauer mit auf eine Reise zu den verschiedenen Wirkungsstätten im Leben des Künstlers, der es... mehr

Joseph Roth

Reportagen aus dem Saarland

Der österreichische Schriftsteller Joseph Roth, 1894 in Galizien geboren, ist durch Romane wie „Radetzkymarsch“ oder „Die Kapuzinergruft“ bekannt geworden, in denen er den Zusammenbruch des Habsburgerreichs literarisch verarbeitet. Doch Roth war auch journalistisch tätig, etwa für die... mehr

Der Krieg und ich

Kinder im Krieg

Wie kann es gelingen, Kindern ein so ernstes Thema wie den Zweiten Weltkrieg zu vermitteln? Eine achtteilige SWR-Fernsehserie zeigt anhand von acht Schicksalen aus verschiedenen europäischen Ländern, wie Kinder den Krieg erlebten. Die Geschichten basieren auf einschlägigen Tagebüchern und... mehr

Die Kennedy Saga

Macht und Ohnmacht

Wohl kaum eine andere Familie ist so stark mit der amerikanischen Geschichte verbunden wie die der Kennedys. Die BBC-Serie beginnt mit dem Patriarchen Joseph „Joe“ Kennedy, der als irischer Einwanderer in den 1920er Jahren in die USA kam, und endet mit dem Tod Ted Kennedys 2009. Natürlich... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

flü|geln  〈V.〉 I 〈V. t.; hat; Jägerspr.〉 in den Flügel schießen, treffen II 〈V. i.; ist; poet.〉 schwankend fliegen, gaukeln, flattern ... mehr

geo|me|trisch  auch:  geo|met|risch  〈Adj.〉 auf der Geometrie beruhend, mit ihrer Hilfe ... mehr

Hau|ben|tau|cher  〈m. 3; Zool.〉 Lappentaucher mit langem, schwarzem Schopf: Podiceps cristatus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige