Bild- und Zitaträtsel - wissenschaft.de
Anzeige

Rätsel

Bilderrätsel Zitaträtsel

Welche Entscheidung wurde eine Redewendung?

Im Frühjahr 1915 versuchten die am Ersten Weltkrieg beteiligten Nationen, das bis dahin neutral gebliebene Italien auf ihre Seite zu ziehen (italienische Karikatur). Als das Land sich gegen Deutschland und Österreich entschied, wertete man dies dort als Verrat. In der Folge wurde ein Schmähwort... mehr

Zitaträtsel

Welcher britische Diplomat sagte…

„… auf jeden Fall ist es im Rahmen unserer imperialen Mission eine neue Vorgehensweise, einfach abzuhauen und den Topf, den wir aufs Feuer gestellt haben, überkochen zu lassen.“ Unsere Frage: Welcher britische Diplomat beschrieb im November 1947 mit diesen Worten die Situation im Nahen... mehr

Zitaträtsel

Welcher Anführer behauptete…

„Wir wollen den Krieg verherrlichen – diese einzige Hygiene der Welt – den Militarismus, den Patriotismus, die Vernichtungstat der Anarchisten, die schönen Ideen, für die man stirbt, und die Verachtung des Weibes.“ Unsere Frage: Welcher Begründer einer Bewegung formulierte 1909... mehr

Zitaträtsel

Welcher Gelehrte sagte …

„Mit größerer Furcht verkündet ihr vielleicht das Urteil gegen mich, als ich es entgegennehme.“ Unsere Frage: Welcher mutige Gelehrte des 16. Jahrhunderts sprach diese Worte?... mehr

Zitaträtsel

Welcher Theologe mahnte…

„Wenn unsere Zeit auf Atomkriege verzichtet, tut sie den ersten Schritt auf dem Wege zum fernen Ziel des Aufhörens der Kriege hin … Tut sie ihn nicht, so verbleiben wir auf dem, der zum baldigen Atomkrieg und zum Elend führt. “... mehr

Zitaträtsel

Welcher Theologe erzürnte…

„Italiener fürchten mehr den heiligen Antonius und den Sebastian als den Herrn Christus … Darum, wenn einer sein Haus davor schützen will, dass die Italiener daran pinkeln, dann lässt er den heiligen Antonius mit einem feurigen Spieß daran malen. “... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Deu|te|ron  〈n.; –s, –ro|nen; Chem.〉 Kern des Deuteriumatoms [grch., ”das zweite“]

AAM  〈Biol.; Abk. für〉 angeborener auslösender Mechanismus (der nach dem Auftreten eines Schlüsselreizes eine entsprechende Instinkthandlung in Gang setzt)

An|re|gung  〈f. 20〉 1 das Anregen 2 Veranlassung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige