Bruchlandung in Madrid – wie geht’s weiter nach dem Fehlstart ins Klimajahr 2020?

Ein Rekord, auf den keiner stolz sein kann: Gestern am Sonntagmittag endete die längste Klimakonferenz in der 25-jährigen Geschichte dieser Verhandlungen. Kein Wunder, dass einzelne Beobachter völlig erschöpft am Computertisch oder in einem Sessel eingeschlafen waren. Die Reihen der Delegationen, Beobachter und Journalisten hatten sich spürbar gelichtet. Die Messebauer begannen, die Länderpavillons abzumontieren, inklusive der … Bruchlandung in Madrid – wie geht’s weiter nach dem Fehlstart ins Klimajahr 2020? weiterlesen